Schaltprothese in Schaltlücke

Die Schaltprothese ist eine Teilprothese (partielle Prothese), bei welcher die fehlenden Zähne im Gegensatz zur Freiendprothese auf beiden Seiten der Zahnlücke eine Verankerung besteht.

Bei diesem herausnehmbaren Zahnersatz werden die fehlenden Zähne auf beiden Seiten der Schaltlücke durch eine Verankerung gehalten, ähnlich einer Schaltbrücke als "Fixer Zahnersatz". Die Schaltprothese ist nach dem Zahnverlust ein künstliches Gebiss (dritte Zähne) als Teilgebiss in der Gebissreihe als abnehmbaren Zahnersatz. Die Schaltprothese nutzt die benachbarten Zähne der Zahnlücke als Verankerung, im Gegensatz zur Freiendprothese als herausnehmbare Teilprothese, wo der Freiendteil der resilienten Mundschleimhaut aufliegt. Als Schaltprothese wird eine Prothese genannt, weil die ersetzte Kaueinheit in das bestehende Gebiss „eingeschaltet“ wird. Die Zahnprothese schaltet den Zahnersatz in das bestehende Zahngebiss bzw. in die Gebissreihe ein und wird als Schaltprothese bezeichnet, da sie dazwischen geschaltet wird bzw. die Kaueinheiten der Schaltprothese schliessen das bestehende Gebiss mit ein. Als Abstützung für Zahnprothesen und Zahnbrücken können nebst den natürlichen Zähnen auch Zahnimplantate dienen. Bei einem ein Zahnlückenstand als Schaltlücke werden für die fehlenden Zähne im Gebiss meist Zahnimplantate mit Zahnersatz  eingesetzt, denn Implantate haben Vorteile gegenüber Zahnprothesen. Nach "Ablauf der Zahnimplantation" sind die Vorteile der Implantate gross, da Zahnimplantate einen Kieferknochenschwund verhindern können und gleichzeitig eine gute Beissfunktion und Kaufunktion bieten.

Zahnbehandlung im Dämmerschlaf

Die Schlafnarkose während der Zahnbehandlung ist bei grosser Zahnarztangst (Phobie) meist die beste Variante, wobei es viele Angstgründe gibt. Wer Zahnarztangst hat, sollte die Ängste dem Zahnarzt bereits vor der Zahnbehandlung bei der Anmeldung mitteilen, damit der Zahnarzt genügend Zeit einplanen kann. Das Vertrauen zum Zahnarzt ist bei Zahnarzt-Angst sehr wichtig, sodass eine vorgängige kostenlose Angstberatung (Hilfe bei Zahnarztangst) sehr sinnvoll sein kann, damit ein guter Zahnarzt gefunden wird, der viel Verständnis und Erfahrung mit Zahnarztangst hat, aber auch eine Dämmerschlafnarkose anbieten kann. Weitere Informationen über die Behandlung bei Zahnarztangst und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.