Schmelzorgan

Beim Schmelzorgan unterscheidet man ein äusseres von einem inneren Schmelzepithel.

Die Schmelzpulpa befindet sich dazwischen. Das Schmelzepithel wird durch ein Kapillarnetz von aussen ernährt, die Schmelzpulpa bleibt aber immer gefässfrei. Die Ameloblastenschicht (auch Adamantoblasten), welche sich aus dem inneren Schmelzepithel bildet, produziert den Schmelz bzw. Zahnschmelz in Form von Schmelzprismen für den Zahn. Angrenzend an das innere Schmelzepithel organisiert sich das darunterliegende Mesenchym zu der Odontoblastenschicht, welche gegen aussen das Prädentin absondern. Das Dentin entsteht durch Einlagerung von Kalksalzen in das Prädentin. Das Schmelzorgan nimmt verschiedene Formen während der Zahnentwicklung an (Zahnknospe, Zahnkappe und Zahnglocke). Die Zahnanlage ist die Vorstufe der Zähne, die aus dem Schmelzorgan und mesenchymalem Bindegewebe besteht. Das Schmelzorgan regt das Bindegewebe zur Bildung des Zahngewebes und parodontalen Gewebes an.

Preisgünstige Zahnbehandlung

Lassen Sie sich für die Zahnbehandlung bei Ihrem Zahnarzt eine Preisofferte erstellen und holen Sie bei OPTI-DENT gratis eine Zahnarzt-Gegenofferte ein. Die Zahnarzt-Ausbildung, zahnärztliche Behandlung und Qualität an Zahnersatz sind in Ungarn den Standards in Deutschland, Schweiz oder Österreich ebenbürtig, doch nicht jede Zahnbehandlung ist im Ausland preisgünstiger, wenn man Reise und Aufenthalt einrechnet. Kosteneinsparung bei der Zahnbehandlung im Ausland kann darum erst nach einer Zahnarzt-Voruntersuchung mit Gegenofferte bestimmt werden, wobei OPTI-DENT gratis eine Beratung über die Zahnbehandlung im Ausland inkl. Ausland-Aufenthalt und Nachbehandlung anbietet. Das OPTI-DENT-Team ist Ihr persönlicher Ansprechpartner für preisgünstige Zahnbehandlungen an verschiedenen Orten und in verschiedenen Ländern wie Ungarn, Deutschland, ÖsterreichKroatien, Costa Rica oder in der Schweiz, wo zu günstigen Zahnarztpreisen eine optimale Qualität angeboten wird.