Zahnlexikon über Zähne, Zahnfleisch, Zahnimplantate und Zahnersatz

Zahntechnisches Labor

Das „Zahntechnische Labor“ wird vielfach Zahnlabor oder Zahntechniker-Labor genannt. Der moderne, künstliche Zahnersatz wird durch das Zahntechnische Labor so angefertigt, dass nicht einmal ein Fachmann erkennt, ob Sie eine natürliche Zahnkrone oder einen Zahnersatz tragen. Zahntechniker sind High-Tech-Handwerker. Auf der einen Seite müssen sie den Sitz der Zahnkrone auf den Mikrometer genau gewährleisten, auf der anderen Seite gestalten sie wie Künstler die Form und Farbe so, dass das Ergebnis mit den natürlichen Zähnen übereinstimmt: Zahnersatz ist immer eine "Massanfertigung" für den Mund. In ästhetischen sehr schwierigen Fällen kann es zum Teil nötig sein, dass man sich direkt beim zahntechnischen Labor melden muss.

Zahnarzt-Kosten und Zahnersatz-Kosten

In der Schweiz, Deutschland und Österreich gibt es bei Zahnbehandlungskosten und Zahnersatzkosten grosse Unterschiede, sodass man eine zweite Zahnarztmeinung einholen sollte, wenn die Preise im Heil- und Kostenplan als zu hoch erscheinen. Ein Zahnarzt-Preisvergleich kann sinnvoll sein, sofern der Zahnersatz mit gleichem Dentalmaterial verglichen werden kann. Die Zahnarzt-Kosten sind das eine und das Vertrauen zum Zahnarzt der den Zahnersatz empfiehlt das andere, so bei einer Zahnprothese als preisgünstiger Zahnersatz, der zu einer Prothesenunverträglichkeit und zur Ablehnung von Zahnersatz führen kann. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.