Zahnlexikon über Zähne, Zahnfleisch, Zahnimplantate und Zahnersatz

Zahntransplantation, Zahnmedizin

Zahntransplantation ist die Übertragung von einem Zahn in eine andere Position im Kiefer.

Unter Zahntransplantation versteht man in der Zahnmedizin die Verpflanzung von einem Zahn im Gebiss an einen anderen Ort im Zahngebiss. Andere Begriff für Zahntransplantation sind Überpflanzung, Umpflanzung, Transplantation von einem Transplantat, Zahnkeimtransplantation etc. Eine Zahntransplantationen ist in jedem Alter möglich, denn die biologischen Abläufe mit Einheilung sind ähnlich wie bei einer Zahnimlantation und die Erfolgsraten der Zahntransplantationen müssen sich nicht hinter denen vom Implantat-Erfolg der Implantologie verstecken. Transplantation bedeutet verpflanzen oder versetzen, so in der Zahnmedizin von organischem Material oder die Zahnverpflanzung.

Preisüberwacher für Zahnarztpreise

Der beste Preisüberwacher der Zahnärzte für Zahnarzt-Preise und Zahnersatz-Kosten ist die Konkurrenz.

Bei Zahnersatz spielen die Kosten vom Dentallabor eine wichtige Rolle, denn die Herstellung von Zahnersatz ist meist sehr Arbeitsintensiv. Beim Zahnarztvergleich werden meist grosse Preisunterschiede festgestellt, im Besonderen die Zahnsanierungs-Kosten, doch wichtiger als der Zahnarztpreis ist das Vertrauen zum Zahnarzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.