Xanthodontie Zahnfarben Zahnmedizin

Xanthodontie ist in der Zahnmedizin der Begriff für Gelbfärbungen der Zahnkronen.

Xanthodontie (engl. xanthodontia) kann verschiedene Ursachen für die Veränderung der Zahnfarbe haben. Beschleunigt wird diese Zahnverfärbung durch Koffein, Teein und Nikotin. Auch Krankheiten wie Stoffwechselerkrankungen wie Lebererkrankungen während der Mineralisation oder Nebenwirkung einer Tetracyclintherapie etc. sowie Medikamente können die Zahnfarben beeinträchtigen. Vielfach spricht man in der Zahnmedizin beim Zahnarzt von Raucherzähnen. Xanthodontie sind Zahnverfärbungen und ist vielfach eine Gelbfärbung (Gelbe Zähne) und Braunfärbung der Zähne (Braune Zähne). Eine Behandlung der kosmetisch störenden Erscheinung kann durch das Zähne bleichen (Bleaching) erfolgen. Unter Bleaching (Zähne bleichen) versteht man eine Methode, mit der Zahnverfärbungen mittels Wasserstoffperoxyd ausgebleicht werden.

Zahnbehandlung Ungarn in Budapest

Günstige Zahnbehandlungen in Ungarn bietet OPTI-DENT in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest an, denn die Zahnarztkosten Ungarn sind wegen den den tiefen Lebenshaltungskosten niedriger und die Qualität beim Zahnarzt genau so gut wie in Deutschland, Schweiz oder Österreich. Kosteneinsparung bei den Zahnbehandlungen in Ungarn betragen gegenüber den Zahnbehandlungen in der Schweiz durchschnittlich ca. 52 %, doch genauere Kostenschätzungen können im Einzelfall erst nach einer Zahnarzt-Voruntersuchung mit Gegenofferte gemacht werden, denn jede Zahnbehandlung ist individuell und die Zahnersatzkosten vom gewählten Zahnersatz und der Materialwahl abhängig. Weitere Informationen über die Behandlung bei Zahnarztangst erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.