Marginal am Zahnfleischrand (Zahnfleischverlauf)

Marginal bedeutet zum Zahnfleischrand gehörend.

In der Zahnmedizin ist marginal (lat. margo, marginis "Rand") eine Lagebezeichnung und Richtungsbezeichnung an den Zähnen und bedeutet "zum Zahnfleischrand gehörend". Marginale Parodontopathien bezeichnet die Vorgänger fast aller Parodontischen Erkrankungen. Marginal bedeutet am Rand wie bei der Marginale Parodontitis oder Marginale Entzündungen die vom marginalen Parodontium ausgehen. Marginalinfekt bedeutet eine Schädigung vom Zahnfleischrand (Zahnfleischverlauf) durch Bakteriengifte und als marginaler Knochenschwund wird ein periimplantärer Knochenschwund vom Kieferknochen bezeichnet.

Zahnreise-Destinationen für günstige Zahnbehandlung

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT in Deutschland, Schweiz, Österreich oder Ungarn an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo Sie je nach Wunsch zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen können, so auch die Zahnbehandlung in Dämmerschlaf-Narkose. OPTI-DENT ist vernetzt mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können.