Entzündungen Mundhöhle

Es bestehen Zusammenhänge zwischen Entzündungen in der Mundhöhle (Mundraum) und Allgemeinerkrankungen.

Die Wechselwirkung zwischen Parodontitis (Parodontose) und Atemwegserkrankungen sowie erhöhtem Schlaganfall und Herzinfarktrisiko ist Bestandteil vieler wissenschaftlicher Untersuchungen. Bei schwangeren Frauen besteht ein auffälliger Zusammenhang zwischen Parodontitis und dem Risiko einer Frühgeburt. Unsere Zähne (Zahnpulpa) stehen in Verbindung mit unserem ganzen Körper und können Ausgangspunkte für Krankheiten durch Entzündungen sein, das heisst, sie wirken sich auf andere Körperteile aus. Unsere anscheinenden gesunden Zähne können für Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Unruhe, Zorn oder Niedergeschlagenheit verantwortlich sein. Dies bedeutet nicht, dass Sie nach der Zahnbehandlung von allen Symptomen sofort oder überhaupt befreit sind. (-itis=Entzündung)

 

Zahnbehandlung Deutschland

Eine optimale und günstige Zahnbehandlung in Deutschland gibt es auch an der Schweizergrenze zu Schaffhausen mit günstigem Zahnarzttarif. Die Zahnbehandlung in Deutschland ist eine preisgünstige Alternative zu den Zahnkliniken in Budapest. Die Zahnbehandlung Deutschland ist im Besonderen geeignet bei Zahnarztangst (Zahnarzt-Phobie), wo eine Zahnbehandlung bzw. Zahnsanierung auch in Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose erfolgen kann. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.