Brücken

Mit Brücken sind Zahnbrücken gemeint die zur Überbrückung von Zahnlücken dienen.

Eine Brücke besteht im Normalfall aus zwei Teilen. Es ist der Brückenkörper selbst und des Weiteren aus dem Element, mit dem dieser im Gebiss verankert wird. Befestigt wird der Zahnersatz an den Pfeilerzähnen oder an den angrenzenden natürlichen Zähnen. Diese Zähne werden zuerst beschliffen, um sie für die Verkronung vorzubereiten. Auf diese vorbereiteten Zahnpfeiler wird dann die Zahnbrücke aufgesetzt. Bei einigen Formen wie die Klebebrücken ist eine kleine Präparation am Zahn nötig, denn sie werden mit einem speziellen Zahnklebstoff befestigt. Je nach Zahngebiet, ob der Frontzahnbereich oder der Seitenzahnbereich betroffen ist, liegt die Brücke mehr oder weniger eng am Zahnfleisch.

Vorgehen bei Zahnreisen, Zahnbehandlung Ungarn

OPTI-DENT organisiert je nach Wunsch individuelle Zahnreisen mit Flugzeug oder Bus zusammen mit den Klinikpartnern in die renommiertesten Zahnkliniken in Budapest. Als Zahnreisen werden Individualreisen für eine "Preiswerte Zahnbehandlungen" bezeichnet, die mit der Fachberatung Zahnmedizin am Telefon und einer Offerte beginnt, womit man die Gewissheit hat, ob sich eine Zahnbehandlung im Ausland lohnt. An allen Orten der Zahnbehandlung (Zahnreise-Destinationen) wird in den Zahnarztpraxen und Zahnkliniken der der Standard der modernsten Technologie ständig überprüft, wie auch die Zahnarztausbildung.