Zahnlexikon über Zähne, Zahnfleisch, Zahnimplantate und Zahnersatz

Zahntransplantation, Zahnmedizin

Zahntransplantation ist die Übertragung von einem Zahn in eine andere Position im Kiefer.

Unter Zahntransplantation versteht man in der Zahnmedizin die Verpflanzung von einem Zahn im Gebiss an einen anderen Ort im Zahngebiss. Andere Begriff für Zahntransplantation sind Überpflanzung, Umpflanzung, Transplantation von einem Transplantat, Zahnkeimtransplantation etc. Eine Zahntransplantationen ist in jedem Alter möglich, denn die biologischen Abläufe mit Einheilung sind ähnlich wie bei einer Zahnimlantation und die Erfolgsraten der Zahntransplantationen müssen sich nicht hinter denen vom Implantat-Erfolg der Implantologie verstecken. Transplantation bedeutet verpflanzen oder versetzen, so in der Zahnmedizin von organischem Material oder die Zahnverpflanzung.

Zahnbehandlung bei Zahnarztangst

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT bei Zahnabehandlungsangst (Zahnbehandlungsphobie) in Deutschland, Schweiz, ÖsterreichUngarn oder Kroatien an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo man zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen kann, die bei der Zahnbehandlung eine Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose anbieten. OPTI-DENT ist spezialisiert für Angstberatung und gibt Tipps gegen Angst. OPTI-DENT arbeitet mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten die auf Zahnarztangst spezialisiert sind zusammen, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können, wenn Angstsymptome vorhanden sind. Wer das erste Telefongespräch bei Zahnarztangst geführt hat, kann die Zahnarztangst bekämpfen und hat den ersten Schritt für eine schmerzlose Zahnbehandlung gemacht, denn eine Hilfe bei Zahnarztangst (Zahnarztphobie) ist notwendig wie auch eine Begleitperson zum Zahnarzt. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Methoden bei Zahnarztphobie erhalten Sie bei OPTI-DENT gratis unter Fachberatung Zahnarztangst.