Zahnlexikon über Zähne, Zahnfleisch, Zahnimplantate und Zahnersatz

Zahnfehlstellung SARPE, Dehnapparatur Kiefer

Zahnfehlstellung SARPE (surgical assisted rapid palatal expansion) bedeutet ein zu schmaler Oberkiefer.

Ein zu schmaler Oberkiefer (Zahnfehlstellung SARPE) kann durch eine Dehnapparatur verbreitert werden, sofern bei Kindern die Gaumennaht noch offen ist ansonsten diese später chirurgisch eröffnet und gleichzeitig der Kieferknochen vom Oberkiefer geritzt werden muss, damit die Dehnung vom Kiefer funktioniert. Der entstehende Spalt wird fortlaufend mit neuem Knochenmaterial aufgefüllt, damit der schmale Oberkiefer durch eine Dehnapparatur verbreitert werden kann.

 

Zahnbehandlung Deutschland

Eine optimale und günstige Zahnbehandlung in Deutschland gibt es auch an der Schweizergrenze zu Schaffhausen mit günstigem Zahnarzttarif. Die Zahnbehandlung in Deutschland ist eine preisgünstige Alternative zu den Zahnkliniken in Budapest. Die Zahnbehandlung Deutschland ist im Besonderen geeignet bei Zahnarztangst (Zahnarzt-Phobie), wo eine Zahnbehandlung bzw. Zahnsanierung auch in Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose erfolgen kann. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.