Vollprothese, Totalprothese

Eine Vollprothese ist ein herausnehmbarer Zahnersatz, wenn ein Kiefer über keine natürlichen Zähne mehr verfügt.

Die Vollprothese wird auch als Totalprothese bezeichnet und wird durch den Saugeffekt fixiert. Prothese bedeutet, künstlichen Ersatz eines fehlenden Körperteils wie beim Zahnersatz die Zahnprothese. Eine Zahnprothese besteht aus der Prothesenbasis, meist aus Kunststoff und Kunststoffzähnen oder Keramikzähnen. Zahnprothese bzw. Totalprothesen bezeichnen die Ergänzung oder den Ersatz des natürlichen Gebisses oder auch einzelner Zähne durch künstliche Zähne, wobei es sich immer um einen abnehmbaren Zahnersatz handelt. Eine Vollprothese (totale Prothese) wird erforderlich, wenn die gesamte Zahnsubstanz verloren gegangen ist. Die Vollprothese, auch die 'dritten Zähne' genannt, ist der Ersatz aller Zähne des Oberkiefers und Unterkiefers, die durch Saugkräfte und statische Kräfte gehalten wird. Die Prothesenbasis besteht meist aus Kunststoff, die künstlichen Zähne werden aus zahnfarbenem Kunststoff oder Porzellan gefertigt. Um eine gut sitzende Vollprothese zu erhalten, ist eine Bissnahme und Abdrucknahme nötig. Totalprothese bedeutet, total herausnehmbarer Zahnersatz als  (Gebiss) oder künstliches Gebiss bzw. Zahnprothese. Wenn ein Kiefer über keine natürlichen Zähne mehr verfügt. Diese Kunststoffprothesen werden durch einen Saugeffekt an Ihrem Platz fixiert. Es gibt verschiedene Aufstellsysteme sowie unterschiedliche Kunststoffe. Siehe auch Nachteile von Totalprothesen.

Implantatgetragene Vollprothesen

Es gibt Implantatgetragene Vollprothesen, die auf implantierten Pfosten in unterschiedlichen Ausführungen zur Anwendung kommen. Zahnimplantate geben dem Träger hierbei jedoch deutlich mehr Sicherheit und Tragekomfort.

Preisgünstige Zahnbehandlung

Lassen Sie sich für die Zahnbehandlung bei Ihrem Zahnarzt eine Preisofferte erstellen und holen Sie bei OPTI-DENT gratis eine Zahnarzt-Gegenofferte ein. Die Zahnarzt-Ausbildung, zahnärztliche Behandlung und Qualität an Zahnersatz sind in Ungarn den Standards in Deutschland, Schweiz oder Österreich ebenbürtig, doch nicht jede Zahnbehandlung ist im Ausland preisgünstiger, wenn man Reise und Aufenthalt einrechnet. Kosteneinsparung bei der Zahnbehandlung im Ausland kann darum erst nach einer Zahnarzt-Voruntersuchung mit Gegenofferte bestimmt werden, wobei OPTI-DENT gratis eine Beratung über die Zahnbehandlung im Ausland inkl. Ausland-Aufenthalt und Nachbehandlung anbietet. Das OPTI-DENT-Team ist Ihr persönlicher Ansprechpartner für preisgünstige Zahnbehandlungen an verschiedenen Orten und in verschiedenen Ländern wie Ungarn, Deutschland, ÖsterreichKroatien, Costa Rica oder in der Schweiz, wo zu günstigen Zahnarztpreisen eine optimale Qualität angeboten wird.