Tertiärdentin

Tertiärdentin wird auch als Reizdentin, Reaktionsdentin oder Reparationsdentin bezeichnet.

Tertiärdentin ist ein irreguläres Dentin (Zahnbein), das durch thermische, chemische Reize oder Karies an entsprechender Stelle im Bereich der Pulpa (Zahnmark) entsteht. Tertiärdentin ist das im pulpabereich gebildeten Dentin, wenn Karies oder Abrasion das Dentin erreicht haben. Primärdentin ist reguläres Dentin (Orthodentin), der während der Zahnbildungspeiode bis zum Zeitpunkt, in dem die äussere Zahnform entsteht d.h. es ist das Dentin, das bis zum Abschluss des Wurzelwachstums gebildet wird.

Reizdentin

Das Tertiärdentin als Reizdentin wird bei Abrasion des Schmelzes (Schmelzdefekte), wenn das darunterliegende Dentin freiliegt, an der zur Pulpa liegenden Fläche gebildet und ist eine Art Reparaturdentin und Schutzmassnahme des Organismus.

Vorgehen bei Zahnreisen, Zahnbehandlung Ungarn

OPTI-DENT organisiert je nach Wunsch individuelle Zahnreisen mit Flugzeug oder Bus zusammen mit den Klinikpartnern in die renommiertesten Zahnkliniken in Budapest. Als Zahnreisen werden Individualreisen für eine "Preiswerte Zahnbehandlungen" bezeichnet, die mit der Fachberatung Zahnmedizin am Telefon und einer Offerte beginnt, womit man die Gewissheit hat, ob sich eine Zahnbehandlung im Ausland lohnt. An allen Orten der Zahnbehandlung (Zahnreise-Destinationen) wird in den Zahnarztpraxen und Zahnkliniken der der Standard der modernsten Technologie ständig überprüft, wie auch die Zahnarztausbildung.