Tertiärdentin

Tertiärdentin wird auch als Reizdentin, Reaktionsdentin oder Reparationsdentin bezeichnet.

Tertiärdentin ist ein irreguläres Dentin (Zahnbein), das durch thermische, chemische Reize oder Karies an entsprechender Stelle im Bereich der Pulpa (Zahnmark) entsteht. Tertiärdentin ist das im pulpabereich gebildeten Dentin, wenn Karies oder Abrasion das Dentin erreicht haben. Primärdentin ist reguläres Dentin (Orthodentin), der während der Zahnbildungspeiode bis zum Zeitpunkt, in dem die äussere Zahnform entsteht d.h. es ist das Dentin, das bis zum Abschluss des Wurzelwachstums gebildet wird.

Reizdentin

Das Tertiärdentin als Reizdentin wird bei Abrasion des Schmelzes (Schmelzdefekte), wenn das darunterliegende Dentin freiliegt, an der zur Pulpa liegenden Fläche gebildet und ist eine Art Reparaturdentin und Schutzmassnahme des Organismus.

Preisüberwacher für Zahnarztpreise

Der beste Preisüberwacher der Zahnärzte für Zahnarzt-Preise und Zahnersatz-Kosten ist die Konkurrenz.

Bei Zahnersatz spielen die Kosten vom Dentallabor eine wichtige Rolle, denn die Herstellung von Zahnersatz ist meist sehr Arbeitsintensiv. Beim Zahnarztvergleich werden meist grosse Preisunterschiede festgestellt, im Besonderen die Zahnsanierungs-Kosten, doch wichtiger als der Zahnarztpreis ist das Vertrauen zum Zahnarzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.