Teleskopprothese

Die Teleskopprothese ist ein herausnehmbarer Zahnersatz, der aufgrund parallel gefräster Doppelkronen seine Friktionshaftung erhält.

Die Teleskopprothese ist eine partielle Prothese und ist eine komfortable Lösung um mehrere verloren gegangene Zähne zu ersetzen. Für die Teleskopprothese müssen noch ein oder mehrere Zähne zur Kronenverankerung vorhanden sein. Eine Teleskopprothese ist eine Zahnprothese bzw. ein herausnehmbarer Zahnersatz, Die Teleskopprothese als Teilprothese (im Gegensatz zur Vollprothese) dient als Ersatz für mehrere fehlende Zähne. Für diese Art von Zahnersatz müssen mehrere Zähne beschliffen werden. Der Zahntechniker stellt eine dünne, zylindrische Metallkappe her, damit der abgeschliffene Zahnstumpf abdeckt werden kann. Auf diese Kappen erstellt das Labor dann das Gegenstück, welches in die alte Form des Zahnes gebracht wird. An den äusseren Kronen wird die Prothese mit den Kunststoffzähnen befestigt. Somit kann man die Prothese bei Bedarf leicht herausnehmen und wieder aufschieben. Die Teleskopprothese ist sehr gut verträglich und optisch sehr schön, denn bei dieser Art sind keine Metallteile sichtbar. Die Teleskopprothesen zählen zum kombinieren Zahnersatz, da die Kaukraft zum Teil von den Verankerungszähnen sowie von der Mundschleimhaut aufgenommen wird. Während Klammerprothesen mittels gegossener oder gebogener Klammern an Haltezähnen verankert werden, wird die Teleskopprothese mittels Teleskopkronen (Doppelkrone) auf den Zähnen verankert. Siehe auch Prothesenpflege.

Zahnbehandlung bei Zahnarztangst

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT bei Zahnabehandlungsangst (Zahnbehandlungsphobie) in Deutschland, Schweiz, ÖsterreichUngarn oder Kroatien an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo man zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen kann, die bei der Zahnbehandlung eine Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose anbieten. OPTI-DENT ist spezialisiert für Angstberatung und gibt Tipps gegen Angst. OPTI-DENT arbeitet mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten die auf Zahnarztangst spezialisiert sind zusammen, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können, wenn Angstsymptome vorhanden sind. Wer das erste Telefongespräch bei Zahnarztangst geführt hat, kann die Zahnarztangst bekämpfen und hat den ersten Schritt für eine schmerzlose Zahnbehandlung gemacht, denn eine Hilfe bei Zahnarztangst (Zahnarztphobie) ist notwendig wie auch eine Begleitperson zum Zahnarzt. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Methoden bei Zahnarztphobie erhalten Sie bei OPTI-DENT gratis unter Fachberatung Zahnarztangst.