Seitenzahnbereich

Zum Seitenzahnbereich gehören die Seitenzähne d.h. alle Backenzähne sowie Stockzähne vom Oberkiefer und Unterkiefer.

Das Gebiet neben dem Frontzahngebiet ist das Seitenzahngebiet bzw. Seitenzahnbereich, denn Seitenzähne ist eine zusammenfassende Bezeichnung für Prämolaren und Molaren. Die Seitenzähne werden im Volksmund als Backenzähne bezeichnet, also die Zähne 4 bis 8 in der Gebissformel. Im Gegensatz zu den Frontzähnen besitzen die Seitenzähne eine Okklusalfläche bzw. Kaufläche, denn die Seitenzähne dienen beim Kauen vorwiegend zum Zerkleinern der Nahrung. Die Seitenzähne haben eine wichtige Kaufunktion beim Kauvorgang. Mit Kauapparat (Kauorgan) bezeichnet man die Mundhöhle im Ganzen mit ihren angrenzenden Gewebeteilen, die während dem Kauvorgang funktionell als Kauwerkzeug bedeutsam sind. Als Stockzahn wird der Weisheitszahn bezeichnet und wird auch als Achter genannt. Der Stockzahn als Seitenzahn im Seitenzahnbereich ist ein Backenzahn bzw. Mahlzahn (Molar).

Zahnarzt-Kosten und Zahnersatz-Kosten

In der Schweiz, Deutschland und Österreich gibt es bei Zahnbehandlungskosten und Zahnersatzkosten grosse Unterschiede, sodass man eine zweite Zahnarztmeinung einholen sollte, wenn die Preise im Heil- und Kostenplan als zu hoch erscheinen. Ein Zahnarzt-Preisvergleich kann sinnvoll sein, sofern der Zahnersatz mit gleichem Dentalmaterial verglichen werden kann. Die Zahnarzt-Kosten sind das eine und das Vertrauen zum Zahnarzt der den Zahnersatz empfiehlt das andere, so bei einer Zahnprothese als preisgünstiger Zahnersatz, der zu einer Prothesenunverträglichkeit und zur Ablehnung von Zahnersatz führen kann. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.