Provisorischer Zement

Provisorischer Zement (Temporärer Zement bzw. Zahnzement) besteht vielfach aus eugenolhaltigem Zinkoxidzement.

Zinkoxid-Eugenol-Zement ist ein provisorischer Zement der verschliessend ist und zugleich schmerzstillend wirkt. Provisorischer Zement kann auch ein feuchtigkeitsaktivierter, weisser, eugenolfreier provisorischer Einkomponenten-Zement sein, der für das temporäre Einzementieren von Kronen und Brücken geeignet ist. Zweikomponenten Zinkoxid-Zement ist für die Befestigung indirekter temporärer Restaurationen oder die zeitlich begrenzte Befestigung von Langzeit-Restaurationen. Die Materialeigenschaften verbinden eine sichere Befestigung der temporären Versorgung und sind somit auch wieder leicht Entfernbar. Provisorischer Zement ist auch der gebrauchsfertige Zinksulfat-Zement zum provisorischen Verschliessen. Dieser provisorische Zement härtet im Mund unter Speicheleinfluss aus und hat eine hohe Klebkraft in der Kavität und ein hervorragender Randschluss. Es gibt auch transparenter, provisorischer Befestigungszement auf Kunststoffbasis, der lichthärtend ist. Der provisorische Zement ist Filmbildend und hat dadurch eine höchste Randspaltdichtigkeit und leichte Entfernbarkeit. Provisorischer Zahnzement kann auch von den Zahnpatienten direkt gekauft und zur Anwendung für Unterwegs angewendet werden.

Preisüberwacher für Zahnarztpreise

Der beste Preisüberwacher der Zahnärzte für Zahnarzt-Preise und Zahnersatz-Kosten ist die Konkurrenz.

Bei Zahnersatz spielen die Kosten vom Dentallabor eine wichtige Rolle, denn die Herstellung von Zahnersatz ist meist sehr Arbeitsintensiv. Beim Zahnarztvergleich werden meist grosse Preisunterschiede festgestellt, im Besonderen die Zahnsanierungs-Kosten, doch wichtiger als der Zahnarztpreis ist das Vertrauen zum Zahnarzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.