Oligodontie, Zahnmedizin

Mit Oligodontie ist die angeborene oder erworbene stark verminderte Zahl der Zähne gemeint.

Wenn mehr als fünf Zähne im Gebiss fehlen, wird in der Zahnmedizin einer Oligodontie gesprochen und das Fehlen aller Zähne wird als Anodontie bezeichnet. Die Hypodontie ist eine Zahnunterzahl, wobei die echte Hypodontie angeboren und meist erblich bedingt ist, sodass als Folge der Entwicklungsstörung die Hypodontie gemeinsam mit anderen Erkrankungen oder Anomalien auftreten kann. Unter Hypodontie wird auch die Aplasie (Aplastisch) als Nichtanlage infolge bedingtem Fehlen von einem oder mehrerer Zähne verstanden. Am weitesten verbreitet ist von den Anomalitäten die Hypodontie, im Besonderen das Fehlen der Weisheitszähne (Stockzahn). oligodontia ist eine stark verminderte Zahl der Zähne und wenn viele Zähne fehlen spricht man von Hypodontie, wenn eine Zahngruppe oder vielfach die letzten Zähne einer Zahngruppe davon betroffen sind.

Preisgünstige Zahnbehandlung

Lassen Sie sich für die Zahnbehandlung bei Ihrem Zahnarzt eine Preisofferte erstellen und holen Sie bei OPTI-DENT gratis eine Zahnarzt-Gegenofferte ein. Die Zahnarzt-Ausbildung, zahnärztliche Behandlung und Qualität an Zahnersatz sind in Ungarn den Standards in Deutschland, Schweiz oder Österreich ebenbürtig, doch nicht jede Zahnbehandlung ist im Ausland preisgünstiger, wenn man Reise und Aufenthalt einrechnet. Kosteneinsparung bei der Zahnbehandlung im Ausland kann darum erst nach einer Zahnarzt-Voruntersuchung mit Gegenofferte bestimmt werden, wobei OPTI-DENT gratis eine Beratung über die Zahnbehandlung im Ausland inkl. Ausland-Aufenthalt und Nachbehandlung anbietet. Das OPTI-DENT-Team ist Ihr persönlicher Ansprechpartner für preisgünstige Zahnbehandlungen an verschiedenen Orten und in verschiedenen Ländern wie Ungarn, Deutschland, ÖsterreichKroatien, Costa Rica oder in der Schweiz, wo zu günstigen Zahnarztpreisen eine optimale Qualität angeboten wird.