Okklusionskonzepte Zahnmedizin

Okklusionskonzept bedeutet beim Zahnarzt das Führungskonzept der Okklusion.

Unter Okklusionskonzept versteht man in der Zahnmedizin (Gnathologie) das Umsetzen der Zentrik und Relationen nach der Untersuchung der statischen und dynamischen Okklusion (Zahnkontakt) im natürlichen Gebiss. Das Führungskonzept Okklusion (nicht Okklusion) besagt, Analysieren, Nachdenken und aus gewonnenen Erfahrungen der Okklusionsanalyse die Idealvorstellung darüber umsetzen, wann und wie Zähne miteinander in Kontakt treten oder entsprechende Zahnkontakte aufgehoben werden sollte, damit keine Okklusionsstörungen bzw. Störungen beim Zusammenbiss bzw. okklusale Dysharmonien entstehen. Namensgebend für die verschiedenen Okklusionskonzepte ist die Charakteristik hinsichtlich der Zentrik und der Relationen bei der Laterotrusion, Mediotrusion bzw. Medioprotrusionsbewegung, wo sich auf einer Seite der Unterkiefer nach vorne innen und auf der anderen Seite nach hinten aussen bewegt und Protrusion (Eckzahnführung und Gruppenführung). Okklusionskonzepte entstanden im Zusammenhang bei der Problematik der totalprothetischen Zahnversorgung, wo es ein einheitliches Okklusionskonzept für die Totalprothetik und das natürliche Gebiss nicht gibt.

Zahnbehandlung Ungarn in Budapest

Günstige Zahnbehandlungen in Ungarn bietet OPTI-DENT in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest an, denn die Zahnarztkosten Ungarn sind wegen den den tiefen Lebenshaltungskosten niedriger und die Qualität beim Zahnarzt genau so gut wie in Deutschland, Schweiz oder Österreich. Kosteneinsparung bei den Zahnbehandlungen in Ungarn betragen gegenüber den Zahnbehandlungen in der Schweiz durchschnittlich ca. 52 %, doch genauere Kostenschätzungen können im Einzelfall erst nach einer Zahnarzt-Voruntersuchung mit Gegenofferte gemacht werden, denn jede Zahnbehandlung ist individuell und die Zahnersatzkosten vom gewählten Zahnersatz und der Materialwahl abhängig. Weitere Informationen über die Behandlung bei Zahnarztangst erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.