Komposite / Kompomert / Composites

Komposite sind Füllungsmaterialien (weisse Füllungen) für die Zahnbehandlung, welche sich sehr gut bewährt haben.

Komposite als Füllungsmaterialien auf Kunststoffbasis mit verschiedenen Füllungsstoffen bestehen aus einer organischen Kunststoffmatrix, die mit anorganischen Füllkörpern versetzt ist. Ihre Anwendung erfolgt vor allem als „weisse Füllung“ im Frontzahnbereich ". Komposit wird mit höherem Füllkörpergehalt vermehrt auch im Seitenzahnbereich verwendet und wird auch als Kompomert (Kompomere, Composite, Mehrz. Composites) bezeichnet. Komposite sind zahnfarbene Füllungsmaterialien, die durch anorganische Bestandteile verstärkt werden und verbinden die Eigenschaften von Glasionomerzement (GIZ) und Komposit (Keramik und Glas). Gegenüber reinem Kunststoff haben Komposite wichtige Vorteile, da wenig gebohrt werden muss, zahnerhaltend sind undsich im Gebrauch wenig abnutzen. Bei der Herstellung (Polymerisation) schrumpfen sie zwar weniger, dennoch kann zwischen Zahn und Füllung einen Spalt entstehen und zu erneuter Karies führen. Die sehr haltbaren Füllungen werden in einer Ätz-Klebe-Technik in der bearbeiteten Kavität verankert. Ausser für grössere Reparaturen im Backenzahnbereich sind sie überall einsetzbar, also geeignet für Füllungen im sichtbaren Bereich, z. B. Zahnhalsfüllungen, und für kleinere Füllungen im Seitenzahnbereich ohne grosse Kaubelastung.

Preisüberwacher für Zahnarztpreise

Der beste Preisüberwacher der Zahnärzte für Zahnarzt-Preise und Zahnersatz-Kosten ist die Konkurrenz.

Bei Zahnersatz spielen die Kosten vom Dentallabor eine wichtige Rolle, denn die Herstellung von Zahnersatz ist meist sehr Arbeitsintensiv. Beim Zahnarztvergleich werden meist grosse Preisunterschiede festgestellt, im Besonderen die Zahnsanierungs-Kosten, doch wichtiger als der Zahnarztpreis ist das Vertrauen zum Zahnarzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.