Krebs Karzinome

Krebs ist eine allgemeine Bezeichnung für bösartige Tumore "Abkürzung Tm" (Karzinome).

Ca. 4 % aller Karzinome entfallen auf die Mundhöhle und wird vielfach als Mundkrebs (Mundhölenkrebs) bezeichnet. Siehe auch Wasserkrebs. Das häufigste in der Mundhöhle vorkommende Karzinom ist das verhornte Plattenepithelkarzinom. Unter Krebs versteht der Mediziner das Malignom, d.h. bösartige (maligne) Zellen mit der Fähigkeit, sich ungebremst zu vermehren, zerstörerisch in das umliegende Gewebe einzuwachsen und über den Blutweg bzw. Lymphweg Metastasen (Tochtergeschwülste) zu setzen. Benigne Tumore können unter gewissen Bedingungen auch maligne (bösartig) werden. Benigne Tumore (Geschwülste oder Geschwür) können Probleme bereiten durch störende Raumforderungen oder sind eine kosmetisch als nachteilig empfundene Gewebebildung. Bei bösartigem Krebs gibt es viele Arten und wirken vom Patienten bei positivem Befund als Schock, denn man weiss, dass etliche Zusatzuntersuchungen bevorstehen und dass die Therapie, je nach Krebsart, unter Umständen beschwerlich werden könnte und für den Rest des Lebens eine latente Ungewissheit bestehen bleibt, ob der Krebs wieder kommen wird oder eine Streuung von Krebszellen (Metastasen) hervorgerufen habe. Ärzte die sich schwerpunktmässig mit Diagnostik und Therapie von bösartigen Krebserkrankungen bzw. Tumorerkrankungen befassen, nennt man Onkologen.

Zahnbehandlung Deutschland

Eine optimale und günstige Zahnbehandlung in Deutschland gibt es auch an der Schweizergrenze zu Schaffhausen mit günstigem Zahnarzttarif. Die Zahnbehandlung in Deutschland ist eine preisgünstige Alternative zu den Zahnkliniken in Budapest. Die Zahnbehandlung Deutschland ist im Besonderen geeignet bei Zahnarztangst (Zahnarzt-Phobie), wo eine Zahnbehandlung bzw. Zahnsanierung auch in Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose erfolgen kann. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.