Haftmittel für herausnehmbaren Zahnersatz

Das Haftmittel ist zur Erhöhung der Adhäsionskräfte (Halt) von herausnehmbaren Zahnersatz.

Halt der Zahnprothese ist vom Prothesenlager abhängig, das der Kieferbereich ist, der die Prothese trägt. Zur Erhöhung der Adhäsionskräfte ("Halt") von herausnehmbaren Zahnersatz werden Haftmittel, sog. Haftcremes oder Haftpulver verwendet. Wichtigste Kraft beim Halt einer Vollprothese ist das Druckgefälle unter der Prothesenbasis bzw. die Saugwirkung. Durch das Anpressen dieser Basis an das Schleimhautlager verkleinert sich dieser Spaltraum, der Speichel wird herausgepresst. Der dadurch erzeugte Unterdruck hält die Prothese, er bleibt aufrechterhalten, bis die kapillaren Kräfte des Mediums im Spalt überwunden werden. Dieses Medium ist natürlicherweise ein Gemisch aus Schleim und Speichel. Eingebrachte Haftmittel vergrössern nun dessen Viskosität, durch Quellvorgänge gleichen sie kleinste Hohlräume im Spalt aus und wirken als Adhäsiv sowohl gegenüber dem Prothesenmaterial als auch der Schleimhaut. Dadurch können Haftmittel den Prothesenhalt beträchtlich steigern. Haftmittel für Prothesen befinden sich zahlreich auf dem Markt in Form von Pulvern, Gelen, Cremes oder Flüssigkeiten und sollten nur nach vorheriger zahnärztlicher Absprache Verwendung finden, da vor Anwendung derartiger Haftmittel unbedingt überprüft werden muss, ob der unbefriedigende Sitz nicht seine Ursache in einer mangelnden Passung vom Zahnersatz hat (Unterfütterung) oder sonstige Störungen vorliegen. Haftmittel für die Prothesenhaftung ist ein Mittel in Pulverform oder Pastenform, die die Prothesenhaftung (Prothesenhalt) am Kiefer verbessern. Für das Haften der Totalprothese ist der Mund-Speichel bzw. Speichelfluss von der Speicheldrüse sehr wichtig, wie auch die Prothesenpflege.

Günstige Zahnsanierung in Ungarn

Für günstige Zahnbehandlungen in Ungarn bietet OPTI-DENT verschiedene Zahnkliniken in Budapest wie auch anderen Destinationen für die Zahnarztbehandlung an, wobei die "Beratung Zahnbehandlung" wichtig ist wie auch das "Vorgehen Zahnbehandlung". Wenn Zähne nicht mehr zu retten sind oder fehlende Zähne vorhanden sind, lässt sich die Kaufunktion und Zahn-Ästhetik durch eine Zahnsanierung wieder herstellen, wobei es viele unterschiedliche Sanierungsmöglichkeiten zu unterschiedlichen Zahnersatzkosten gibt. Das Vorgehen bei Zahnreisen für eine günstige Zahnbehandlung ist eine Zahnarztofferte anhand einem Heil- und Kostenplan von einem Zahnarzt. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst erhalten Sie bei OPTI-DENT gratis unter Fachberatung Zahnarztangst.