Galvano-Krone, Galvano-Zahnbrücken, Galvanotechnik

Galvanokronen und Galvanobrücken stellen eine Kombination aus Gold- und Keramik-Versorgungen dar.

Der Unterbau der Zahnkrone oder Zahnbrücke wird aus Gold gefertigt, welches mit Keramik überzogen wird. Dabei wird die Keramik der individuellen Zahnfarbe angeglichen. Bei der Galvanokrone wird in einem galvanischen Verfahren (AGC-Verfahren) das Metallgerüst aus reinem Feingold in der Zahntechnik im Zahnlabor hergestellt. Dieses Goldkäppchen wird anschliessend mit keramischer Masse in einem aufwendigen Schichtverfahren und Brennverfahren verblendet. Ein sehr schmaler Goldrand lässt Kontur und Grösse der Krone erkennen. Der Vorteil der Galvanokronen liegt in ihrer hohen Passgenauigkeit, denn das selbsttragende Metallgerüste aus Gold wird durch den elektrochemischen Prozess in der Galvanotechnik hergestellt. Die Galvanotechnik hat sich in der bioästhetischen Zahnheilkunde einen festen Platz erobert und ist ein sicheres, wirtschaftliches Verfahren, um Zahnersatz aus reinem Gold herzustellen. Durch den hohen Feingoldgehalt werden allergische Reaktionen (Allergien) bei Galvanokronen praktisch ausgeschlossen.

Zahnbehandlung Deutschland

Eine optimale und günstige Zahnbehandlung in Deutschland gibt es auch an der Schweizergrenze zu Schaffhausen mit günstigem Zahnarzttarif. Die Zahnbehandlung in Deutschland ist eine preisgünstige Alternative zu den Zahnkliniken in Budapest. Die Zahnbehandlung Deutschland ist im Besonderen geeignet bei Zahnarztangst (Zahnarzt-Phobie), wo eine Zahnbehandlung bzw. Zahnsanierung auch in Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose erfolgen kann. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.