Festsitzende Prothetik / Fixer Zahnersatz

Festsitzende Prothetik ist ein fixer Zahnersatz der vom Zahnpatient nicht aus dem Mund entfernt werden kann.

Bei der Zahnsanierung bzw. Gebisssanierung sind die Prothetikkosten für den Zahnersatz je nach Ort der Zahnbehandlung sehr unterschiedlich, wobei ein Arbeitsintensiver Zahnersatz im Ausland wegen den günstigen Lohnkosten sehr viel kostengünstiger sein kann. Ein fixer Zahnersatz ist festsitzend wie z.B. ein Zahnimplantat mit Implantatkrone als Zahnersatz oder eine Keramik-Brücke (Zahnbrücke) als "Festsitzender Zahnersatz". Der Zahnersatz muss an die individuellen Bedürfnisse vom Zahnpatienten betreffend Kaukomfort und Zahn-Ästhetik angepasst sein. Ein festsitzender Zahnersatz für fehlende natürliche Zähne muss geplant werden, denn es gibt viele Varianten an Zahnersatz-Möglichkeiten  mit unterschiedlichen Zahnersatzkosten, wobei der Ort der Zahnbehandlung für einen günstigen Zahnersatz massgebend ist, denn ein Arbeitsintensiver Zahnersatz im Ausland ist besonders kostengünstig. Eine fixe Zahnersatzversorgung (festsitzende Prothetik) bedingt nach dem zahnmedizinischen Befund und der prothetischen Planung einen Behandlungsplan bzw. einen Heil- und Kostenplan wie auch ein herausnehmbarer Zahnersatz als abnehmbare Prothetik.

Vorgehen bei Zahnreisen, Zahnbehandlung Ungarn

OPTI-DENT organisiert je nach Wunsch individuelle Zahnreisen mit Flugzeug oder Bus zusammen mit den Klinikpartnern in die renommiertesten Zahnkliniken in Budapest. Als Zahnreisen werden Individualreisen für eine "Preiswerte Zahnbehandlungen" bezeichnet, die mit der Fachberatung Zahnmedizin am Telefon und einer Offerte beginnt, womit man die Gewissheit hat, ob sich eine Zahnbehandlung im Ausland lohnt. An allen Orten der Zahnbehandlung (Zahnreise-Destinationen) wird in den Zahnarztpraxen und Zahnkliniken der der Standard der modernsten Technologie ständig überprüft, wie auch die Zahnarztausbildung.