Caries penetrans

Bei der Caries penetrans hat der Defekt durch das Dentin hindurch die Pulpa erreicht.

Caries penetrans ist eine Zahnkaries (Caries). Bei der Caries penetrans (durchdringenden Zahnfäule) hat der Defekt bereits durch das Dentin hindurch die Pulpa erreicht, so dass eine Verbindung zwischen Mundhöhle und Pulpencavum entstanden ist. Die schwerste Form von Zahnkaries ist die "durchdringende Zahnfäule" (Caries penetrans). Dabei hat die Karies bereits das Zahnmark (Pulpa) erreicht. (Loch im Zahn) Weitere Folgen der Karies sind Entzündungen des Zahnmarks, Entzündungen des Zahnhalteapparats an der Wurzelspitze (apikale Parodontitis), Abszesse und Osteomyelitis, die in Ausnahmefällen zum Tod führen können.

Preisüberwacher für Zahnarztpreise

Der beste Preisüberwacher der Zahnärzte für Zahnarzt-Preise und Zahnersatz-Kosten ist die Konkurrenz.

Bei Zahnersatz spielen die Kosten vom Dentallabor eine wichtige Rolle, denn die Herstellung von Zahnersatz ist meist sehr Arbeitsintensiv. Beim Zahnarztvergleich werden meist grosse Preisunterschiede festgestellt, im Besonderen die Zahnsanierungs-Kosten, doch wichtiger als der Zahnarztpreis ist das Vertrauen zum Zahnarzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.