Ankylose

Eine Krankheit mit Fusion der Zähne am Kieferknochen wird als Zahn-Ankylose oder zahnärztlichen Ankylose bezeichnet.

Ankylose bedeutet vielfach das Verwachsen vom Zahnhartgewebe, so Wurzelzement und Dentin (Zahnbein) mit dem Alveolarfortsatz (Alveolarknochen) unter Verlust vom Weichgewebe, meist ist der ganze Parodontalspalt davon nicht betroffen. Die Ankylose kann einseitig oder doppelseitig Bindegewebige "Vernarbung" auftreten oder knöcherne Verwachsung im Bereich von einem Gelenk nach dem Verlust der knorpligen Gelenkflächen und des Diskus vorhanden sein. Die Ankylose (gebeugt, gebogen) ist ein medizinischer Fachausdruck für einen Krankheitsprozess der im Inneren von einem Gelenk bedingt ist, eine vollständige Gelenksteife und Ankylotisch ist eine Bezeichnung für verwachsen oder versteifung. Die Ankylose kann bedingt sein durch die Verknöcherung vom Gelenkspalt oder durch intraartikuläre Narbenzüge. Bei knöcherner Ankylose kann der Unterkiefer in zentraler Okklusion fixiert sein, während die bindegewebige Ankylose eine geringe Öffnung der Zahnreihen zulässt. Die zahnärztliche Behandlung kann wegen der Kieferklemme erschwert sein wie auch die Zahnreinigung bei ausgeprägter Kieferklemme schwieriger sein kann.

Zahnbehandlung bei Zahnarztangst

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT bei Zahnabehandlungsangst (Zahnbehandlungsphobie) in Deutschland, Schweiz, ÖsterreichUngarn oder Kroatien an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo man zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen kann, die bei der Zahnbehandlung eine Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose anbieten. OPTI-DENT ist spezialisiert für Angstberatung und gibt Tipps gegen Angst. OPTI-DENT arbeitet mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten die auf Zahnarztangst spezialisiert sind zusammen, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können, wenn Angstsymptome vorhanden sind. Wer das erste Telefongespräch bei Zahnarztangst geführt hat, kann die Zahnarztangst bekämpfen und hat den ersten Schritt für eine schmerzlose Zahnbehandlung gemacht, denn eine Hilfe bei Zahnarztangst (Zahnarztphobie) ist notwendig wie auch eine Begleitperson zum Zahnarzt. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Methoden bei Zahnarztphobie erhalten Sie bei OPTI-DENT gratis unter Fachberatung Zahnarztangst.