Alternative Behandlungsmethoden, Zahnmedizin

Alternative Behandlungsmethode ist ein Sammelbegriff für die von der Schulmedizin abweichenden Therapieformen (Alternativbehandlung).

Im Normalfall stehen am Anfang vor jeder Zahnbehandlung die Methoden konventioneller Zahnmedizin, die nach der Voruntersuchung und der Anamnese mit einem ausführlichen Gespräch zwischen Zahnpatient und Zahnarzt beginnt, wo der Befund und die alternativen Behandlungsmöglichkeiten der Zahnsanierung und deren Kosten besprochen werden. Die Zahnmedizin umfasst die Vorbeugung, Erkennung von Zahnerkrankungen meist mit Röntgenbild und Behandlung von Erkrankungen im Zahnbereich, Mundbereich und Kieferbereich. Die ganzheitliche Zahnmedizin beschäftigt sich mit den Zusammenhängen zwischen den Zähnen, Mundbereich und Kieferbereich sowie dem gesamten Körper. Alternative Behandlungsmethoden zur Schulmedizin bietet die ganzheitlich-biologischer Zahnmedizin an, die eine Heilung nach biologischer, natürlicher oder ganzheitlicher Methode versprechen, wobei man im Volksmund vielfach von "Ganzheitlichen Zahnarzt", "Umweltzahnarzt" oder Biozahnarzt spricht. Wichtig ist, dass man gesundheitliche Probleme im Kausystem und die alternativen Behandlungsmöglichkeiten mit dem Zahnarzt bespricht, wie auch über die allgemeine Gesundheit, denn bestehende Allgemeinerkrankungen wie Allergien, Zahnfleischprobleme etc. können auch die zahnärztliche Behandlung beeinflussen.

 

 



Grosses Zahnlexikon

Das Zahnwissen-Lexikon ist ein Zahnmedizin-Nachschlagewerk als Online-Wörterbuch für Zahnpatienten.

Das grosse Zahnlexikon von OPTI-DENT ist ein Zahn-Medizin-Lexikon für Zähne, Mund und Kiefer, das zur Verständlichkeit der Zahnbehandlung und Zahnsanierung beim Zahnarzt beitragen soll. Das Zahnlexikon kann die Beratung beim Zahnarzt oder eine Angstberatung (Hilfe bei Zahnarztangst) nicht ersetzen, denn das grosse Zahnlexikon kann nur Angaben liefern, wenn man die Zusammenhänge der Behandlung beim Zahnarzt nicht verstanden hat. Das grosse Zahnlexikon bietet ihnen die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Begriffe der Zahnmedizin zu informieren, so auch über die Zahnästhetik, Bioästhetik, Bioprothetik oder über die biologische Zahnmedizin wie auch über den Zahnersatz und deren Zahnsanierungs-Kosten etc. Das Vertrauen zum Zahnarzt und dessen Aussagen ist jedoch sehr wichtig, im Besonderen bei Zahnarzt-Angst, wo ein guter Zahnarzt gefragt ist, der Verständnis und viel Erfahrung mit Zahnarztangst hat, aber auch eine Dämmerschlafnarkose anbieten kann.