Abdruckspritze Zahnarzt

Die Einwegspritze aus Kunststoff als Abdruckspritze (Abformspritze) braucht der Zahnarzt für eine rasche und exakte Applizierung von leichtfliessenden Abformmaterialien.

Die Abdruckspritze die der Zahnarzt für die Abformung bzw. Abdruck vom Zahngebiss braucht, wird vielfach als Doppelkolben-Abformspritze bezeichnet, die für ein gleichmässiges Einspritzen von Silikonabformmassen benutzt wird und meist universell einsetzbar ist. Die Abdruckspritze als Einwegspritze aus Kunststoff ist für rasche und exakte Applizierung von leichtfliessenden Abformmaterialien geeignet und kann meist abgebogen werden bzw. hat eine biegsame, abwinkelbare Spitze, die für alle Abformmaterialen geeignet ist. Mit Hilfe einer Abdruckspritze wird dünnfliessende Abdruckmasse (Abformmassen) an unzugängliche oder schwer erreichbare Stellen wie bei Kavitäten aufgebracht. Bei der Einphasen-Abformung wird in einer Arbeitsphase mit Abformspritze und Abformlöffel (Abdrucklöffel) ein mittelfliessendes Elastomer appliziert.

Vorgehen bei Zahnreisen, Zahnbehandlung Ungarn

OPTI-DENT organisiert je nach Wunsch individuelle Zahnreisen mit Flugzeug oder Bus zusammen mit den Klinikpartnern in die renommiertesten Zahnkliniken in Budapest. Als Zahnreisen werden Individualreisen für eine "Preiswerte Zahnbehandlungen" bezeichnet, die mit der Fachberatung Zahnmedizin am Telefon und einer Offerte beginnt, womit man die Gewissheit hat, ob sich eine Zahnbehandlung im Ausland lohnt. An allen Orten der Zahnbehandlung (Zahnreise-Destinationen) wird in den Zahnarztpraxen und Zahnkliniken der der Standard der modernsten Technologie ständig überprüft, wie auch die Zahnarztausbildung.