Retromolar, zusätlicher Zahn Hyperdontie

Retromolar ist die Lagebezeichnung hinter den Backenzähnen als zusätzlicher Zahn.

Der Retromolar ist immer hinter den Backenzähnen und wird im Zahnschema bzw. beim Zahnarzt meist als Distomolar bezeichnet, denn zu dem so genannten Achter als Weisheitszahn kann der 9. Zahn und in sehr seltenen Fällen ein 10. Zahn angelegt sein. Die Retromolaren wie auch die Weisheitszähne können bei Platzmangel alle Zähne in Richtung Frontzähne verschieben, was einen Einfluss auf die ganze Zahnreihe hat inkl. Zahnästhetik. Distomolaren als vierte Molaren kommen im Oberkiefer häufiger vor als im Unterkiefer und sind meist retinierte Zähne die als überzählige Zähne vielfach Entfernt werden müssen wie bei der Weisheitszahnentfernung. Der Begriff Hyperdontie bezeichnet einen Überschuss an Zähnen und Hypodontie eine Zahnunterzahl.

Zahnarzt-Kosten und Zahnersatz-Kosten

In der Schweiz, Deutschland und Österreich gibt es bei Zahnbehandlungskosten und Zahnersatzkosten grosse Unterschiede, sodass man eine zweite Zahnarztmeinung einholen sollte, wenn die Preise im Heil- und Kostenplan als zu hoch erscheinen. Ein Zahnarzt-Preisvergleich kann sinnvoll sein, sofern der Zahnersatz mit gleichem Dentalmaterial verglichen werden kann. Die Zahnarzt-Kosten sind das eine und das Vertrauen zum Zahnarzt der den Zahnersatz empfiehlt das andere, so bei einer Zahnprothese als preisgünstiger Zahnersatz, der zu einer Prothesenunverträglichkeit und zur Ablehnung von Zahnersatz führen kann. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.