Paradontal, Parodontal, Zahnmedizin

Mit Paradontal ist in der Parodontologie das Zahnbett gemeint und ist ein veralteter Begriff der Zahnmedizin.

Paradont ist wie Paradentium ein veraltete Begriff für Parodontium. Paradontal wurde ersetzt durch Parodontal und die Paradontologie wurde zu Parodontologie. Eine Parodontal-Operation (Parodontalchirurgie) dient der Wiederherstellung vom Zahnhalteapparat und wird nicht mehr als Paradontal-Operation genannt.

Paradontal ist ein veralteter Begriff und wurde gebraucht für:

Paradont, Paradontium
Die paradontal abgestützte Zahnprothese.
Der paradontal getragener Zahnersatz
Paradontale Behandlung
Paradontal-Behandlung
Paradontal-Therapie etc.
Paradontaltasche (Zahnfleischtasche)

Paradontopathien sind Zahnfleischerkrankungen bzw. mehrheitlich verhaltensbedingte Krankheiten.
Parafunktion bzw. Parafunktionen sind schädliche Nebenfunktionen mit traumatischer Wirkung.

 



Vorgehen bei Zahnreisen, Zahnbehandlung Ungarn

OPTI-DENT organisiert je nach Wunsch individuelle Zahnreisen mit Flugzeug oder Bus zusammen mit den Klinikpartnern in die renommiertesten Zahnkliniken in Budapest. Als Zahnreisen werden Individualreisen für eine "Preiswerte Zahnbehandlungen" bezeichnet, die mit der Fachberatung Zahnmedizin am Telefon und einer Offerte beginnt, womit man die Gewissheit hat, ob sich eine Zahnbehandlung im Ausland lohnt. An allen Orten der Zahnbehandlung (Zahnreise-Destinationen) wird in den Zahnarztpraxen und Zahnkliniken der der Standard der modernsten Technologie ständig überprüft, wie auch die Zahnarztausbildung.