Legierung

Eine Legierung ist Gemisch aus mehreren Komponenten, wobei eine davon im Normalfall ein Metall ist.

Legierung (lat. ligare = verbinden) ist die Vermischung zweier oder mehrerer Metalle, zum Zweck der Optimierung von Eigenschaften. In der Metallurgie ist eine Dentallegierung ein Gemenge aus mindestens zwei metallischen Elementen oder Nichtmetallen. Bei Legierungen beschreibt man die prozentualen Massenanteile der Legierungskomponenten. Je nach Zusammensetzung der Bestandteile bilden sich einphasige Legierungen oder mehrphasige Ledierungen. Im Dentalbereich, werden nur Legierungen verwendet, um durch entsprechende Mischungen klar definierte physikalische Werte zu erhalten, da Legierungen andere Eigenschaften haben als die in der Legierung vorkommenden Metalle. Ligieren = anbinden, zusammenbinden.

Zahnbehandlung Deutschland

Eine optimale und günstige Zahnbehandlung in Deutschland gibt es auch an der Schweizergrenze zu Schaffhausen mit günstigem Zahnarzttarif. Die Zahnbehandlung in Deutschland ist eine preisgünstige Alternative zu den Zahnkliniken in Budapest. Die Zahnbehandlung Deutschland ist im Besonderen geeignet bei Zahnarztangst (Zahnarzt-Phobie), wo eine Zahnbehandlung bzw. Zahnsanierung auch in Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose erfolgen kann. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.