Keramikverblendung Schneidezähne

Veneers können beim Zahnarzt in einem speziellen Adhäsiv-Verfahren unlösbar auf die Vorderseite der Frontzähne aufgeklebt werden.

Bei der Keramikverblendung der Schneidezähne (Veneers) werden hauchdünne (ca. 0,5 mm) lichtdurchlässige Facetten resp. Keramikverblendschalen benutzt, die nach einem Zahnabdruck bzw. einer Abformung beim Zahnarzt im Dentallabor hergestellt und mit einem speziellen Adhäsivverfahren unlösbar auf die Vorderseite der Frontzähne aufgeklebt werden. Dabei wird der Zahn im gesamten sichtbaren Bereich von der Keramikfacette abgedeckt. Durch die chemische Verbindung zwischen Keramik und Zahnschmelz entsteht eine lichtdurchlässige, zahnfarbene Einheit mit unvergleichlich natürlicher Zahnästhetik. Selbst ein Zahnarzt kann Mühe haben, mit Keramikveneers versorgte Zähne von unbehandelten Zähnen zu unterscheiden. Veneers sind das Mittel der Wahl, wenn Frontzähne in Form gebracht werden sollen, denn die Beseitigung von leichten Zahnfehlstellungen, Zahnlücken (Diastema), Korrekturen von Zahnform und Zahnfarben sind durch die Keramikverblendung möglich. Wenn ererbte oder erworbene Fehlstellungen der Zähne oder ein Zahnverlust nicht durch Zahnersatz versorgt wird, kann dies Sprachstörungen verursachen. Wenn ein Teil vom Schneidezahn durch einen Zahnunfall beschädigt ist, sollte die Zahnkrone erneuert und durch eine künstliche Krone ersetzt werden. Künstliche Zahnkronen gelten wie Keramikverblendungen als lange haltbar, sofern ein Zähneknirschen und Zähnepressen ausbleibt, denn beim künstlichen Zahnersatz können wie bei den natürlichen Zähnen verschiedene Defekte auftreten.

Zahnbehandlung Deutschland

Eine optimale und günstige Zahnbehandlung in Deutschland gibt es auch an der Schweizergrenze zu Schaffhausen mit günstigem Zahnarzttarif. Die Zahnbehandlung in Deutschland ist eine preisgünstige Alternative zu den Zahnkliniken in Budapest. Die Zahnbehandlung Deutschland ist im Besonderen geeignet bei Zahnarztangst (Zahnarzt-Phobie), wo eine Zahnbehandlung bzw. Zahnsanierung auch in Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose erfolgen kann. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.