Zahnlexikon über Zähne, Zahnfleisch, Zahnimplantate und Zahnersatz

Zahnlänge

Zahnlänge und Zahnbreite der sichtbaren Zahnkrone sollte in einem idealen Verhältnis stehen.

Unästhetisch wirken im Zahnbogen quadratische Zähne und vermitteln nicht das Gefühl mit verkürzten Zähnen von Schönheit, und darum ist die Zahngrösse und das Verhältnis von Zahnlänge und Zahnbreite sehr wichtig. Die Ästhetik von Mund und Zähne wird durch die Lachlinie, Unterlippe in Form und Fülle sowie dem Zahnfleisch und der Grösse der Zähne, Zahnlänge, Zahnbreite und Zahnabstände oder Zahnlücken im Gebiss etc. geprägt. Für das ästhetische Ergebnis beim Zahnersatz ist das Verhältnis Zahnlänge zu Zahnbreite besonders wichtig, denn das optimale Verhältnis von Zahnlänge zu Zahnbreite im Oberkiefer beträgt 100 zu 80. Die Zahnlänge im Oberkiefer die Sichtbar ist,  besteht meist proportional zur Körpergrösse und kann um 1 Millimeter pro 10 Zentimeter Körpergrösse variieren.

Preisüberwacher für Zahnarztpreise

Der beste Preisüberwacher der Zahnärzte für Zahnarzt-Preise und Zahnersatz-Kosten ist die Konkurrenz.

Bei Zahnersatz spielen die Kosten vom Dentallabor eine wichtige Rolle, denn die Herstellung von Zahnersatz ist meist sehr Arbeitsintensiv. Beim Zahnarztvergleich werden meist grosse Preisunterschiede festgestellt, im Besonderen die Zahnsanierungs-Kosten, doch wichtiger als der Zahnarztpreis ist das Vertrauen zum Zahnarzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.