Zahnlexikon über Zähne, Zahnfleisch, Zahnimplantate und Zahnersatz

Zahnfüllungen Komposit – Füllung

Zahnfüllungen sind der Ersatz erkrankter oder fehlender Zahnhartsubstanz und Wiederherstellung der Zahnform durch Einbringen von körperfremden Substanzen (Füllungsmaterialien).

Der Begriff Restauration oder Rekunstruktion ersetzt vielfach das Wort Füllung bzw. Zahnfüllung. Hochwertige Komposite stehen in verschiedenen naturidentischen Farbabstufungen und Transparenzen zur Verfügung. Der Zahnarzt kann die verschiedenen Schichten des Zahnes (Zahnbein im Inneren und Schmelz aussen) mit den entsprechenden Kompositmassen naturgetreu in verschiedenen Schichten wieder aufbauen. Komposit-Füllungen sind für kleinere Frontzahn-Restaurationen eine sehr gute Lösung. Moderne Komposite sind aus ganz besonders feinen Partikeln, so dass die Füllung nach der Politur einen natürlich wirkenden Glanz bekommt und bei näherer Betrachtung kaum von der eigenen Zahnsubstanz zu unterscheiden ist. Dauernde Feuchtigkeit, grosse Temperaturunterschiede und teilweise extrem hohe mechanische Belastungen machen es der Plombe, wie die Zahnfüllung im Volksmund auch genannt wird, nicht leicht. Ein Onlay ist eine im Dentallabor gefertigte, passgenaue Zahnfüllung, die die gesamte Kaufläche inkl. der Höcker bedeckt. Als Material wird im Zahnlabor des Zentrums für Zahnästhetik Keramik oder Gold eingesetzt. Overlay ist eine Einlagefüllung zur Versorgung eines Zahns.

 

Zahnreise-Destinationen für günstige Zahnbehandlung

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT in Deutschland, Schweiz, Österreich oder Ungarn an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo Sie je nach Wunsch zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen können, so auch die Zahnbehandlung in Dämmerschlaf-Narkose. OPTI-DENT ist vernetzt mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können.