Zahnlexikon über Zähne, Zahnfleisch, Zahnimplantate und Zahnersatz

Zahnfach

Als Zahnfach wird auch Alveole genannt und ist das der Zahnwurzel mit der Zahnwurzelhaut angepasste knöcherne Bett im Kiefer.

Das knöcherne Zahnfach im Kieferknochen, nimmt die Zahnwurzel auf. Die Alveole ist ein Hohlraum (in Geweben). Eine leere Alveole entsteht im Alveolarfortsatz als Teil vom Kieferknochen durch die Zahnentfernung (Zahnextraktion) im Milchgebiss wie auch im bleibenden Gebiss. Durch den Zerfall von Blutgerinnsel entsteht das leere Zahnfach und die damit verbundenen Nachschmerzen (Dolor post extraction). Dolor post bedeutet nach einer Zahnentfernung Schmerz, was durch scharfe Knochenränder oder Wundinfektion (Alveolitis sicca, trockene Alveole) verursacht wird.

Alveoli dentales: Zahnfächer
Alveoli pulmonales: Lungenbläschen
trockene Alveole (dry socket)

Preisüberwacher für Zahnarztpreise

Der beste Preisüberwacher der Zahnärzte für Zahnarzt-Preise und Zahnersatz-Kosten ist die Konkurrenz.

Bei Zahnersatz spielen die Kosten vom Dentallabor eine wichtige Rolle, denn die Herstellung von Zahnersatz ist meist sehr Arbeitsintensiv. Beim Zahnarztvergleich werden meist grosse Preisunterschiede festgestellt, im Besonderen die Zahnsanierungs-Kosten, doch wichtiger als der Zahnarztpreis ist das Vertrauen zum Zahnarzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.