Zahnlexikon über Zähne, Zahnfleisch, Zahnimplantate und Zahnersatz

Zahnsäckchen

Das Zahnsäckchen ist die Bindegewebige Umhüllung der Zahnkrone während der Zahnbildung bzw. Zahnentwicklung noch vor dem Zahndurchbruch im Kiefer. Das Zahnsäckchen ist ein Ektomesenchymales Gewebe, das das Schmelzorgan unmittelbar umgibt. Aus dem Zahnsäckchen entstehen das Zahnzement, das Desmodont als Wurzelhaut und der eigentliche Alveolarknochen bzw. Alveolarbogen.

Zahnreise-Destinationen für günstige Zahnbehandlung

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT in Deutschland, Schweiz, Österreich oder Ungarn an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo Sie je nach Wunsch zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen können, so auch die Zahnbehandlung in Dämmerschlaf-Narkose. OPTI-DENT ist vernetzt mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können.