Zahnlexikon über Zähne, Zahnfleisch, Zahnimplantate und Zahnersatz

Zwischenraumbürstchen

Mit dem Zwischenraumbürstchen können schwer zugänglichen Interdentalräume, sowie Brücken und Stege, gereinigt werden.

Zwischenraumbürstchen sind auch bekannt unter dem Ausdruck Interdentalbürstchen. Es ist ein feines Bürstchen für die Mundpflege bzw. Zahnpflege, mit denen die schwer zugänglichen Interdentalräume, sowie Brücken und Stege, gereinigt werden können. Zahnzwischenräume vergrössern sich im Laufe des Lebens. Bei Zahnkronenversorgung und Zahnbrückenversorgung, sowie nach erfolgreicher Paradontosebehandlung oder gekippten Zähnen reicht Zahnseide zur Pflege vielfach nicht aus, sodass Zwischenraumbürstchen eingesetzt werden. Zahnzwischenraumbürstchen gibt es im Durchmesser von 0.7 mm bis mehrere mm. Zahnstocher sind zur Entfernung grösserer Speisereste geeignet. Siehe auch Implantatpflege und Prothesenpflege.

Preisüberwacher für Zahnarztpreise

Der beste Preisüberwacher der Zahnärzte für Zahnarzt-Preise und Zahnersatz-Kosten ist die Konkurrenz.

Bei Zahnersatz spielen die Kosten vom Dentallabor eine wichtige Rolle, denn die Herstellung von Zahnersatz ist meist sehr Arbeitsintensiv. Beim Zahnarztvergleich werden meist grosse Preisunterschiede festgestellt, im Besonderen die Zahnsanierungs-Kosten, doch wichtiger als der Zahnarztpreis ist das Vertrauen zum Zahnarzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.