Zahnlexikon über Zähne, Zahnfleisch, Zahnimplantate und Zahnersatz

Zahnlänge

Zahnlänge und Zahnbreite der sichtbaren Zahnkrone sollte in einem idealen Verhältnis stehen.

Unästhetisch wirken im Zahnbogen quadratische Zähne und vermitteln nicht das Gefühl mit verkürzten Zähnen von Schönheit, und darum ist die Zahngrösse und das Verhältnis von Zahnlänge und Zahnbreite sehr wichtig. Die Ästhetik von Mund und Zähne wird durch die Lachlinie, Unterlippe in Form und Fülle sowie dem Zahnfleisch und der Grösse der Zähne, Zahnlänge, Zahnbreite und Zahnabstände oder Zahnlücken im Gebiss etc. geprägt. Für das ästhetische Ergebnis beim Zahnersatz ist das Verhältnis Zahnlänge zu Zahnbreite besonders wichtig, denn das optimale Verhältnis von Zahnlänge zu Zahnbreite im Oberkiefer beträgt 100 zu 80. Die Zahnlänge im Oberkiefer die Sichtbar ist,  besteht meist proportional zur Körpergrösse und kann um 1 Millimeter pro 10 Zentimeter Körpergrösse variieren.

Zahnbehandlung Ungarn in Budapest

Günstige Zahnbehandlungen in Ungarn bietet OPTI-DENT in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest an, denn die Zahnarztkosten Ungarn sind wegen den den tiefen Lebenshaltungskosten niedriger und die Qualität beim Zahnarzt genau so gut wie in Deutschland, Schweiz oder Österreich. Kosteneinsparung bei den Zahnbehandlungen in Ungarn betragen gegenüber den Zahnbehandlungen in der Schweiz durchschnittlich ca. 52 %, doch genauere Kostenschätzungen können im Einzelfall erst nach einer Zahnarzt-Voruntersuchung mit Gegenofferte gemacht werden, denn jede Zahnbehandlung ist individuell und die Zahnersatzkosten vom gewählten Zahnersatz und der Materialwahl abhängig. Weitere Informationen über die Behandlung bei Zahnarztangst erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.