Xylit Xylitol Zahnmedizin

Xylit wird in zahnschonenden Kaugummisbei der "Zahnpflege durch Kaugummi" oder Fruchtbonbons verwendet.

Xylit (Xylitol) ist eine Pentose-Verbindung, das Anwendung als nicht vergärbares Kohlenhydrat (Diabetiker-Zucker)findet. Xylit (ol) bewirkt keine wesentliche Erhöhung vom Blutzuckerspiegel und verursacht keine Zahn-Karies, sodass der Zusatz zu einigen sog. zahnfreundlichen Süsswaren gehört. Xylit ist ein Süssstoff bzw. Zuckeraustauschstoff und wird vom Stoffwechsel der Plaque-Bakterien praktisch nicht verwertet. Wirkstoff: Holzzucker, (überwiegend pflanzlich) der auch in Zahnpasten eingesetzt wird, verursacht keine Karies. Bewertung (toxikologisch, Irritations-/Allergiepotenzial): sehr gut. Xylit ist ein Süssstoff, der weniger kariesauslösend ist als „normaler“ Zucker.

Zahnreise-Destinationen für günstige Zahnbehandlung

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT in Deutschland, Schweiz, Österreich oder Ungarn an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo Sie je nach Wunsch zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen können, so auch die Zahnbehandlung in Dämmerschlaf-Narkose. OPTI-DENT ist vernetzt mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können.