Vlies

Vlies als nassfestes Verbandmaterial für die Zahnmedizin (Zahnarzt)

Vlies ist ungewebtes, nicht flusendes (fuseln), nassfestes Verbandmaterial aus Baumwolle, Zellwolle und oder auch Kunstfasern. Vlies kann auch aus Kollagen bestehen. Vliesstoff (Vlies) ist ein textiles Flächengebilde aus einzelnen Fasern. Vlies besteht aus lose zusammenliegenden Fasern, die noch nicht miteinander verbunden sind. Die Festigkeit von Vlies beruht nur auf der fasereigenen Haftung. Erst ein verfestigtes Vlies wird als Vliesstoff bezeichnet. In einigen Publikationen wird der aus Wolle hergestellte Filz zu den Vlies-Stoffen gezählt.

Grosses Zahnlexikon

Das Zahnwissen-Lexikon ist ein Zahnmedizin-Nachschlagewerk als Online-Wörterbuch für Zahnpatienten.

Das grosse Zahnlexikon von OPTI-DENT ist ein Zahn-Medizin-Lexikon für Zähne, Mund und Kiefer, das zur Verständlichkeit der Zahnbehandlung und Zahnsanierung beim Zahnarzt beitragen soll. Das Zahnlexikon kann die Beratung beim Zahnarzt oder eine Angstberatung (Hilfe bei Zahnarztangst) nicht ersetzen, denn das grosse Zahnlexikon kann nur Angaben liefern, wenn man die Zusammenhänge der Behandlung beim Zahnarzt nicht verstanden hat. Das grosse Zahnlexikon bietet ihnen die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Begriffe der Zahnmedizin zu informieren, so auch über die Zahnästhetik, Bioästhetik, Bioprothetik oder über die biologische Zahnmedizin wie auch über den Zahnersatz und deren Zahnsanierungs-Kosten etc. Das Vertrauen zum Zahnarzt und dessen Aussagen ist jedoch sehr wichtig, im Besonderen bei Zahnarzt-Angst, wo ein guter Zahnarzt gefragt ist, der Verständnis und viel Erfahrung mit Zahnarztangst hat, aber auch eine Dämmerschlafnarkose anbieten kann.