Versiegelung

Versiegelung ist das Verschliessen der Fissur bzw. Fissuren mit einem kunststoffhaltigen Lack gegen Fissurenkaries oder Grübchenkaries. Die bekannteste Anwendung bei der Versiegelung ist die Fissurenversiegelung. Dabei werden Zahnoberflächen zur Kariesvorbeugung unter Anwendung des Säureätzverfahrens (auch Versiegelungskunststoffe, Fluoridlacke und Fluoridgelees) verschlossen, so dass keine Bakterien mehr eindringen können. Der Versiegelungslack ist das Material für die Versiegelung. Die Versiegelung ist eine prophylaktische Massnahme zur Kariesreduktion auf den Kauflächen der Seitenzähne. Die Fissurenversiegelung ist bei besonders tiefen Fissuren und insbesondere bei Kindern mit hohem Kariesrisiko sinnvoll. Die Versiegelung bzw. Fisurenversiegelung ist absolut schmerzfrei und die Zähne sind längere Zeit geschützt.

Vorgehen bei Zahnreisen, Zahnbehandlung Ungarn

OPTI-DENT organisiert je nach Wunsch individuelle Zahnreisen mit Flugzeug oder Bus zusammen mit den Klinikpartnern in die renommiertesten Zahnkliniken in Budapest. Als Zahnreisen werden Individualreisen für eine "Preiswerte Zahnbehandlungen" bezeichnet, die mit der Fachberatung Zahnmedizin am Telefon und einer Offerte beginnt, womit man die Gewissheit hat, ob sich eine Zahnbehandlung im Ausland lohnt. An allen Orten der Zahnbehandlung (Zahnreise-Destinationen) wird in den Zahnarztpraxen und Zahnkliniken der der Standard der modernsten Technologie ständig überprüft, wie auch die Zahnarztausbildung.