Torque Bewegung

Die torque Bewegung (rotational) ist beim Zahnarzt die Wurzelbewegung der Zahnwurzel.

Torque movement ist eine in der Kieferorthopädie durchgeführte besondere Art einer Kippbewegung der Zahnwurzel. Dabei bleibt die Zahnkrone selbst in ihrer Ausgangsstellung stehen, nur die Wurzel wird gekippt. Derartige Kräfte können nur mit festsitzenden Apparaturen unter Verwendung eines Vierkantbogens erreicht werden: Man verdreht ausserhalb des Mundes den Vierkantbogen in sich, und setzt ihn dann unter Spannung in die entsprechenden Brackets ein. Da die Zahnkrone durch das Bracket auf der Stelle gehalten wird, bewirkt die drehende Kraft des verspannten Bogens eine Bewegung, welche an der Wurzelspitze am grössten ist, z.B. beim aufrichten von unteren Schneidezähnen. Bei nicht richtig dosierter Kraft kann es zu Schäden an den Wurzelspitzen (Resorptionen) kommen. Torque = Bewegung der Zahnwurzel, bei der der Drehpunkt im Bracket eines Bandes liegt. Gegensatz: Kippende Zahnbewegung mit Drehpunkt im unteren Drittel der Wurzel.

Zahnarzt-Kosten und Zahnersatz-Kosten

In der Schweiz, Deutschland und Österreich gibt es bei Zahnbehandlungskosten und Zahnersatzkosten grosse Unterschiede, sodass man eine zweite Zahnarztmeinung einholen sollte, wenn die Preise im Heil- und Kostenplan als zu hoch erscheinen. Ein Zahnarzt-Preisvergleich kann sinnvoll sein, sofern der Zahnersatz mit gleichem Dentalmaterial verglichen werden kann. Die Zahnarzt-Kosten sind das eine und das Vertrauen zum Zahnarzt der den Zahnersatz empfiehlt das andere, so bei einer Zahnprothese als preisgünstiger Zahnersatz, der zu einer Prothesenunverträglichkeit und zur Ablehnung von Zahnersatz führen kann. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.