Temperaturempfindlichkeit Zahn

Bei dem Beschleifen lebender Zähne kommt man dem Zahnnerv nahe und erzeugt dadurch eine Temperaturempfindlichkeit.

Durch das Beschleifen lebender Zähne reagiert der natürliche Zahn auf Kälte und Wärme. In der Regel verliert sich diese Temperaturempfindlichkeit beim Zahn, wobei man die Zeit nicht exakt definieren kann. Wenn Spontanschmerzen oder Nachtschmerzen auftreten, muss man den Nerv wegen der Kälteempfindlichkeit und Wärmeempfindlichkeit aus dem Zahn entfernen. Bei der Temperaturempfindlichkeit vom Zahn kann der Zahnarzt, der die Arbeit ausgeführt hat, am besten Beurteilen und Auskunft erteilen.

Zahnsanierung in Dämmerschlaf-Narkose

 Die Schlafnarkose beim Zahnarzt während der Zahnbehandlung ist bei Zahnarztangst die beste Variante. Unter einer Zahnsanierung versteht man beim Zahnarzt eine Zahnrestaurierung durch Zahnfüllungen, Wurzelbehandlungen oder das Verblenden der Zähne mit Veneers. Unter einer Komplettsanierung versteht man meist eine Zahnbehandlung, bei der die Hälfte der Zähne sanierungsbedürftig sind oder durch Zahnersatz ersetzt werden müssen, was vielach bei Zahnarztangst der Fall ist, wo eine Gebisssanierung notwendig wird, den durch die Sanierung der Zähne wird die Lebensqualität erhöht. Weitere Informationen über die Behandlung bei ZahnarztangstAngstbewältigung bei Phobie, Methoden bei Zahnarztphobie und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnarztangst und Fachberatung Zahnmedizin.