Transversalbügel

Der Transversalbügel verbindet zwei Prothesensättel einer Teilprothese am Oberkiefer.

Der Transversalbügel ist ein gegossener Edelstahlbügel, der bei Oberkieferprothesen quer über das Gaumendach verläuft. Je nach Konstruktion und dem Restzahngebiss kann die Breite des Transversalbügels variieren. In Oberkieferprothese verlaufender Bügel, bei dem einen Teil quer über dem Gaumen verläuft. (Transversal = querverlaufend bzw. quer zur Körperachse verlaufend.) Der Transversalbügel ist ein gegossener Edelstahlbügel, der bei Oberkieferprothesen quer über das Gaumendach verläuft. Die Breite des Transversalbügels kann je nach Restgebiss und der Konstruktion variieren. Der Transversalbügel ist also ein Verbindungsbügel aus Metall bei einer Oberkieferteilprothese, der über den Gaumen verläuft und zwei Prothesensättel zur Stabilisierung dieses Ersatzstückes miteinander verbindet. Vom Sublingualbügel spricht man im Unterkiefer.

Vorgehen bei Zahnreisen, Zahnbehandlung Ungarn

OPTI-DENT organisiert je nach Wunsch individuelle Zahnreisen mit Flugzeug oder Bus zusammen mit den Klinikpartnern in die renommiertesten Zahnkliniken in Budapest. Als Zahnreisen werden Individualreisen für eine "Preiswerte Zahnbehandlungen" bezeichnet, die mit der Fachberatung Zahnmedizin am Telefon und einer Offerte beginnt, womit man die Gewissheit hat, ob sich eine Zahnbehandlung im Ausland lohnt. An allen Orten der Zahnbehandlung (Zahnreise-Destinationen) wird in den Zahnarztpraxen und Zahnkliniken der der Standard der modernsten Technologie ständig überprüft, wie auch die Zahnarztausbildung.