Teilverblendung Krone

Bei der Teilverblendung der Krone ist die äussere, sichtbare Fläche des Zahnes mit einem Kunststoff oder einer Keramik beschichtet.

Eine Krone kann teilverblendet oder vollberblendet mit Kunststoff oder Keramik sein. Bei der Teilverblendung der Krone wird die sichtbare Fläche des Zahnes dem natürlichen Zahn in Form und Farbe angepasst. Bei einer teilverblendeten Krone wird aus Ersparnisgründen nur der sichtbare Teil mit Keramik überzogen. Bei der Teilverblendung ist die Metallbasis im Bereich der Kunststoffbeschichtung oder Keramikbeschichtung dünner. Im sichtbaren Bereich können vollverblendete oder teilverblendete Kronen zum Einsatz kommen. Diese Zahnkronen bestehen aus zwei Komponenten. Die Stabilität gibt das Gerüst das den Unterbau bildet und aus einer Edelmetalllegierung wie Gold, Titan oder aus NEM, was nichtedelmetalle sind wie Kobald - Chrom oder Hochleistungskeramik ist. Dieser "Unterbau" wird mit einer zahnfarbenen Keramik überzogen bzw."verblendet". Bei einer teilverblendeten Krone (Teilverblendung) wird aus Spargründen nur der sichtbare Teil mit Keramik überzogen.

Zahnbehandlung bei Zahnarztangst

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT bei Zahnabehandlungsangst (Zahnbehandlungsphobie) in Deutschland, Schweiz, ÖsterreichUngarn oder Kroatien an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo man zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen kann, die bei der Zahnbehandlung eine Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose anbieten. OPTI-DENT ist spezialisiert für Angstberatung und gibt Tipps gegen Angst. OPTI-DENT arbeitet mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten die auf Zahnarztangst spezialisiert sind zusammen, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können, wenn Angstsymptome vorhanden sind. Wer das erste Telefongespräch bei Zahnarztangst geführt hat, kann die Zahnarztangst bekämpfen und hat den ersten Schritt für eine schmerzlose Zahnbehandlung gemacht, denn eine Hilfe bei Zahnarztangst (Zahnarztphobie) ist notwendig wie auch eine Begleitperson zum Zahnarzt. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Methoden bei Zahnarztphobie erhalten Sie bei OPTI-DENT gratis unter Fachberatung Zahnarztangst.