Roachgeschiebe, Kugelgeschiebe, Zahnersatz, Zahntechnik

Das Roachgeschiebe ist ein spezielles Verbindungselement zwischen festsitzendem Zahnersatz und herausnehmbarer Zahnersatz.

Das für den Zahnersatz verwendete Geschiebe nach Roach wird in der Zahntechnik auch als Kugelgeschiebe oder als Roach-Kugelgeschiebe bezeichnet. Ein Ersatz für fehlende natürliche Zähne muss als Zahnersatz geplant werden, denn es gibt viele Varianten an Zahnersatz und verschiedene Zahnersatz-Möglichkeiten mit unterschiedlichen Zahnersatzkosten, wobei der Ort der Zahnbehandlung massgebend ist, denn ein Arbeitsintensiver Zahnersatz im Ausland ist besonders kostengünstig. Das Roach-Geschiebe als Dentalgeschiebe ist ein bedingt aktivierbares (fester gestellt), extrakoronal Verbindungselement für abnehmbare Zahnprothesen. Das Roachgeschiebe ist ein Geschiebe das aus einer Kugel besteht, die aussen an einer Krone befestigt ist und über die eine Hülse geschoben wird, an der der Zahnersatz hängt. Das Geschiebe Roach besteht aus geschlitzten Hülse (Gold-Platin-Legierung) als Matrize und einer kugelförmigen angussfähigen Gold-Platin-Legierung als Patrize. Das Dentalgeschiebe (Kugelgeschiebe) ausserhalb der Zahnkrone ist mit einer Kugel als Patrize versehen. Die im Teilersatz befindliche Matrize kann bei Bedarf aktiviert (fester gestellt) werden. Unter Geschiebeprothetik wird kombinierter Zahnersatz bezeichnet unter die Teleskopprothesen und Prothese mit Geschiebe fallen, wo meist Präzisionsgeschiebe mit austauschbaren Kunststoffhülsen verwendet werden. Als Roachbrücke wird in der Zahntechnik eine abnehmbare Zahnbrücke bezeichnet, die durch elastische Gussklammern verankert wird. Die Roach-Klammer ist eine geteilte Klammer bzw. es sind zwei Einzelklammern im Verbund als Umfassungsklammer, wo die Arme den Zahn beidseitig vom Zahnhals her erfassen.

 



Zahnbehandlung bei Zahnarztangst

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT bei Zahnabehandlungsangst (Zahnbehandlungsphobie) in Deutschland, Schweiz, ÖsterreichUngarn oder Kroatien an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo man zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen kann, die bei der Zahnbehandlung eine Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose anbieten. OPTI-DENT ist spezialisiert für Angstberatung und gibt Tipps gegen Angst. OPTI-DENT arbeitet mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten die auf Zahnarztangst spezialisiert sind zusammen, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können, wenn Angstsymptome vorhanden sind. Wer das erste Telefongespräch bei Zahnarztangst geführt hat, kann die Zahnarztangst bekämpfen und hat den ersten Schritt für eine schmerzlose Zahnbehandlung gemacht, denn eine Hilfe bei Zahnarztangst (Zahnarztphobie) ist notwendig wie auch eine Begleitperson zum Zahnarzt. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Methoden bei Zahnarztphobie erhalten Sie bei OPTI-DENT gratis unter Fachberatung Zahnarztangst.