Randschluss, Randdichtigkeit, Krone, Zahnfüllung

Unter Randschluss versteht man ein nahtloses Anliegen der Füllungsränder bei Zahnfüllungen an den Kavitätenwänden.

Unter Randschluss versteht man die Randspaltenbreite bzw. die Randdichtigkeit einer Krone, wo die Passungsungenauigkeit bzw. der Abstand zwischen präpariertem Zahn (Präparation) und der Restauration aus kariesprophylaktischen Gründen max. 30 bis 100 µm Randspaltbreite betragen sollte. Bei fehlerhaftem Randschluss (Zementspalt) besteht Gefahr von Randkaries (Sekundärkaries) bzw. das Kariesrisiko ist hoch für Zementkaries. Zementkaries ist Karies auf der Oberfläche der Zahnwurzel die nach einem Zahnfleischrückgang bzw. zurückziehen vom Zahnfleisch (Gingiva) erfolgen kann. Die Herstellung von einem guten Randschluss ist am besten mit einer Einlagefüllung möglich. Ein Randspalt ist ein zwischen Füllungsmaterial und Zahn kaum sichtbarer Spalt, wo Bakterien vom Mund wegen fehlerhaftem Randschluss eindringen und erneut Zahn-Karies unter der Zahnfüllung oder Krone verursachen können. Beim Zahnarzt versteht man unter Randspalt den Abstand zwischen Zahnfüllung zum Zahn oder auch vom Kronenrand zum Zahn bzw. die Randspaltbreite oder Randdichtigkeit. Die Abbindekontraktion ist die Eigenschaft von Werkstoffen, wenn sich im Verlaufe vom Aushärtevorgang ihr Volumen reduziert bzw. schrumpft, was in der Zahnmedizin eher ungünstig ist, denn dadurch entsteht ein ungenauer Randschluss (Randspalt), was sich z.B. bei Kunststoffen beim Aushärten zeigt (Polymerisationsschrumpfung).





Zahnbehandlung bei Zahnarztangst

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT bei Zahnabehandlungsangst (Zahnbehandlungsphobie) in Deutschland, Schweiz, ÖsterreichUngarn oder Kroatien an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo man zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen kann, die bei der Zahnbehandlung eine Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose anbieten. OPTI-DENT ist spezialisiert für Angstberatung und gibt Tipps gegen Angst. OPTI-DENT arbeitet mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten die auf Zahnarztangst spezialisiert sind zusammen, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können, wenn Angstsymptome vorhanden sind. Wer das erste Telefongespräch bei Zahnarztangst geführt hat, kann die Zahnarztangst bekämpfen und hat den ersten Schritt für eine schmerzlose Zahnbehandlung gemacht, denn eine Hilfe bei Zahnarztangst (Zahnarztphobie) ist notwendig wie auch eine Begleitperson zum Zahnarzt. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Methoden bei Zahnarztphobie erhalten Sie bei OPTI-DENT gratis unter Fachberatung Zahnarztangst.