Palatum, Gaumen

Mit Palatum ist der Gaumen gemeint der das Dach der Mundhöhle bildet.

Palatum ist ein lateinischer Ausdruck für den Gaumen und Palatinal bedeutet den Gaumen betreffend. Man unterscheidet den harten vorderen Gaumen (Palatum durum) und den weichen hinteren Gaumen (Palatum molle). Der Boden von der Mundhöhle wird als Nasenhöhle bezeichnet und das Dach der Mundhöhle ist der Gaumen, wobei der harte Gaumen den vorderen Teil vom Gaumen bildet und der weiche Gaumen der hintere bewegliche Teil vom Gaumen bildet. Den Mundboden bilden die Weichteile zwischen Unterkieferkörper und Zungenbein bzw. bilden den Abschluss der Mundhöhle.

Vorgehen bei Zahnreisen, Zahnbehandlung Ungarn

OPTI-DENT organisiert je nach Wunsch individuelle Zahnreisen mit Flugzeug oder Bus zusammen mit den Klinikpartnern in die renommiertesten Zahnkliniken in Budapest. Als Zahnreisen werden Individualreisen für eine "Preiswerte Zahnbehandlungen" bezeichnet, die mit der Fachberatung Zahnmedizin am Telefon und einer Offerte beginnt, womit man die Gewissheit hat, ob sich eine Zahnbehandlung im Ausland lohnt. An allen Orten der Zahnbehandlung (Zahnreise-Destinationen) wird in den Zahnarztpraxen und Zahnkliniken der der Standard der modernsten Technologie ständig überprüft, wie auch die Zahnarztausbildung.