Porzellankrone

Die Metallkeramik-Krone und die Vollgusskrone mit vollständiger Porzellanverblendung wird vielfach als Porzellan-Krone genannt.

Zahnkronen werden meist notwendig, wenn mehr als drei Viertel der gesunden Zahnsubstanz zerstört sind. Aber auch die Ästhetik und Korrektur der Zahnform und Zahnfarbe ist oft ein Grund, dass Zähne überkront werden. Die Metallkeramik-Krone wird vielfach als Porzellan-Krone genannt. Auch die Vollgusskronen mit vollständiger Porzellanverblendung wird als Porzelankrone betittelt. Die Vollkeramikkrone ist die ästhetisch anspruchsvollste Kronenart und sieht dem natürlichen Zahn täuschend ähnlich aus. Keine andere Krone ist so schön wie die Porzelankrone. Der zu überkronende Zahn wird bis auf einen kleinen Stumpf abgeschliffen und darauf die vollständig aus Keramik gefertigte Krone aufgesetzt. Deshalb werden Porzelankronen fast immer im Frontzahnbereich resp. auf den Schneidezähnen verwendet.

 

Günstige Zahnsanierung in Ungarn

Für günstige Zahnbehandlungen in Ungarn bietet OPTI-DENT verschiedene Zahnkliniken in Budapest wie auch anderen Destinationen für die Zahnarztbehandlung an, wobei die "Beratung Zahnbehandlung" wichtig ist wie auch das "Vorgehen Zahnbehandlung". Wenn Zähne nicht mehr zu retten sind oder fehlende Zähne vorhanden sind, lässt sich die Kaufunktion und Zahn-Ästhetik durch eine Zahnsanierung wieder herstellen, wobei es viele unterschiedliche Sanierungsmöglichkeiten zu unterschiedlichen Zahnersatzkosten gibt. Das Vorgehen bei Zahnreisen für eine günstige Zahnbehandlung ist eine Zahnarztofferte anhand einem Heil- und Kostenplan von einem Zahnarzt. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst erhalten Sie bei OPTI-DENT gratis unter Fachberatung Zahnarztangst.