Physiotherapie

Physiotherapie ist eine Heilbehandlung mit Licht, Luft, Wasser, Bestrahlungen, physikalische Therapie.

Bei ausstrahlenden Schmerzen in den Nackenbereich und Schulterbereich oder in den Bereich der Schläfen und Ohren können spezielle physiotherapeutische Massnahmen Muskelverspannungen lösen und chronische Schmerzen lindern. Erfahrene Physiotherapeuten berücksichtigen die Zusammenhänge mit den Funktionsstörungen im Kiefergelenk und Kauorgan und stellen in Abstimmung mit dem Zahnarzt die Therapiemassnahmen darauf ab. Zusammenspiel Physiotherapie mit dem Zahnarzt durch manuelle Therapie, Elektrotherapie und Entspannungsübungen können gute Erfolge erzielen werden. Dies setzt aber die Bereitschaft des Patienten zu aktiver Mitarbeit voraus.

Zahnsanierung in Dämmerschlaf-Narkose

 Die Schlafnarkose beim Zahnarzt während der Zahnbehandlung ist bei Zahnarztangst die beste Variante. Unter einer Zahnsanierung versteht man beim Zahnarzt eine Zahnrestaurierung durch Zahnfüllungen, Wurzelbehandlungen oder das Verblenden der Zähne mit Veneers. Unter einer Komplettsanierung versteht man meist eine Zahnbehandlung, bei der die Hälfte der Zähne sanierungsbedürftig sind oder durch Zahnersatz ersetzt werden müssen, was vielach bei Zahnarztangst der Fall ist, wo eine Gebisssanierung notwendig wird, den durch die Sanierung der Zähne wird die Lebensqualität erhöht. Weitere Informationen über die Behandlung bei ZahnarztangstAngstbewältigung bei Phobie, Methoden bei Zahnarztphobie und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnarztangst und Fachberatung Zahnmedizin.