Parodontalspalt

Parodontalspalt ist der Spalt zwischen der Zahnwurzel und der Alveole resp. Zahnfach im Kieferknochen.

Die Zahnwurzel ist mit elastischen Fasern in der Alveole aufgehängt. Der Parodontalspalt wird auch Periodontalspalt oder Desmodontalspalt genannt und ist ein gelenkartiger Spalt zwischen der Alveole und der Zahnwurzel. Die Zahnwurzel ist mit dem Kieferknochen nicht fest verwachsen, sondern in dem Parodontalspalt befindlicher Fasern elastisch aufgehängt. Somit werden die von aussen auf den Zahn einwirkenden Kräfte federnd auf Knochenfach übertragen. Der gesamte Wurzelbereich ist von der Wurzelhaut bzw. Zahnwurzelhaut umgeben. Bei entzündlichen Prozessen oder Überbelastungen eines Zahns ist der Parodontalspalt röntgenologisch sichtbar verbreitert.

Zahnbehandlung Deutschland

Eine optimale und günstige Zahnbehandlung in Deutschland gibt es auch an der Schweizergrenze zu Schaffhausen mit günstigem Zahnarzttarif. Die Zahnbehandlung in Deutschland ist eine preisgünstige Alternative zu den Zahnkliniken in Budapest. Die Zahnbehandlung Deutschland ist im Besonderen geeignet bei Zahnarztangst (Zahnarzt-Phobie), wo eine Zahnbehandlung bzw. Zahnsanierung auch in Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose erfolgen kann. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.