PROPOLIS Antibiotika, Schmerzmittel, Zahnmedizin

PROPOLIS ist ein natürliches Antibiotika und Schmerzmittel bei Zahnschmerzen.

Propolis wird von Bienen aus Blumen und ihren Knospen sowie dem Harz von Buche, Schwarzkiefer oder Lärche gesammelt und ist ein wirksames Natur-Antibiotikum das Bakterien und Pilze tötet. Biochemiker haben ermittelt, dass Propolis Flavonoide erhält, die als Immunverstärker gelten, das Bakterien, Viren, Parasiten besiegt wie auch Pilze. Propolis ist ein Gemisch aus vielen unterschiedlichen Stoffen und neutralisiert gewisse Gifte, lindert das Kitzeln und hat eine richtige regenerierende Wirkung und unterbindet Fäulnisprozesse. Propolis ist in der Zahnmedizin ein Hausmittel, da Propolis nebst den Gewürznelken bei Zahnschmerzen helfen kann. Propolis kann bis zum Zahnarzttermin eine natürliche Alternative zu den Schmerzmitteln gegen Zahnschmerzen sein, um diese zu lindern, indem man den schmerzenden Bereich in der Mundhöhle mit einer Propolistinktur mit einem Wattestäbchen bestreicht. Das Naturprodukt Propolis ist schmerzstillend und hat auch als natürliches Antibiotika keine Nebenwirkungen.

Zahnbehandlung im Dämmerschlaf

Die Schlafnarkose während der Zahnbehandlung ist bei grosser Zahnarztangst (Phobie) meist die beste Variante, wobei es viele Angstgründe gibt. Wer Zahnarztangst hat, sollte die Ängste dem Zahnarzt bereits vor der Zahnbehandlung bei der Anmeldung mitteilen, damit der Zahnarzt genügend Zeit einplanen kann. Das Vertrauen zum Zahnarzt ist bei Zahnarzt-Angst sehr wichtig, sodass eine vorgängige kostenlose Angstberatung (Hilfe bei Zahnarztangst) sehr sinnvoll sein kann, damit ein guter Zahnarzt gefunden wird, der viel Verständnis und Erfahrung mit Zahnarztangst hat, aber auch eine Dämmerschlafnarkose anbieten kann. Weitere Informationen über die Behandlung bei Zahnarztangst und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.